Polizeimeldung der Polizeiinspektion Halle (Saale)

Polizeimeldung der Polizeiinspektion Halle (Saale)
von 4. Dezember 2022 0 Kommentare

Mann in Allerstedt tot aufgefunden – Sachbeschädigung in Arnstein – Kellereinbruch in Sangerhausen – Zigarettenautomat in Bad Dürrenberg aufgesprengt – Verkehrsunfall in Halle (Saale)

 

Halle (Saale)

Verkehrsunfall

Halle (Saale)- Eine Frau wollte kurz nach 13.00 Uhr am Sonntag mit ihrem Kind die Große Steinstraße überqueren. Es kam zum Zusammenst0ß mit einem aus Richtung Hansering kommenden Radfahrer. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

 

Saalekreis

Zigarettenautomat aufgesprengt

Bad Dürrenberg- Ein vermutlich mittels Pyrotechnik aufgesprengter Zigarettenautomat in der August-Bebel-Straße wurde Sonntagmittag gemeldet. Tabakwaren wurden zum Teil entwendet. Vermutlich ereignete sich die Tat bereits am frühen Morgen, wie eine Befragung von Anwohnern ergab.

 

Mansfeld-Südharz

Kellereinbruch

Sangerhausen- Unbekannte brachen zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag in einen Keller in der Wilhelm-Koenen-Straße ein und entwendeten daraus ein Pedelec.

 

Sachbeschädigung

Arnstein OT Wiederstedt- An einem an einer Gartenanlage geparkten Fahrzeug wurden zwei Reifen zerstochen und eine Kennzeichentafel entwendet. Die Straftat wurde Sonntagnachmittag angezeigt.

 

Burgenlandkreis

Todesursachenermittlung

Kaiserpfalz- Sonntagvormittag wurde im Bereich Allerstedt ein Mann an einer Straße liegend tot aufgefunden. Nach derzeitigem Erkenntnisstand war sein in der Nähe stehender PKW im Schnee stecken geblieben und der 74-Jährige verließ dann wohl den Wagen. Ein Verfahren zur Todesursachenermittlung wurde eingeleitet. Offensichtliche Hinweise auf eine Einwirkung Dritter liegen nicht vor.

 

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.