Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Polizeimeldungen aus dem Saalekreis
von 27. Mai 2022 0 Kommentare

Brand

Schkopau – Donnerstagabend gegen 21:00 Uhr brannten in der Ortslage Raßnitz ca. 520 Heuballen. Durch Kammeraden der Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Nach ersten Schätzungen wird der Schaden auf ca. 40.000 € beziffert. Ermittlungen zur Brandursache wurden eingeleitet.

 

Betrunken unterwegs

Merseburg – Gegen 23:00 Uhr wurde am Brühl ein 35-jähriger Fahrradfahrer angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle zeigte ein Atemalkoholtest einen Wert von ca. 1,9 Promille. Daraufhin wurde der Merseburger zur Blutprobenentnahme ins Krankenhaus gebracht.

 

Leuna/Bad Dürrenberg – Weiterhin wurden auch in der Nacht von Donnerstag zu Mittwoch in Leuna und Bad Dürrenberg betrunkene Radfahrer festgestellt. In Leuna zeigte gegen 00:30 Uhr ein Alkoholtest bei einem 17-jährigen Radfahrer einen Wert von ca. 1,7 Promille. Nur 15 Minuten später pustete ein 42-jähriger Bad Dürrenberger ca. 2 Promille. Beide Personen wurden ebenfalls zur Blutprobenentnahme ins Klinikum gebracht. Der Jugendliche wurde anschließend an seine Eltern übergeben.

 

Graffiti

Schkopau – Wie heute bei der Polizei angezeigt wurde, haben unbekannte Täter über den Feiertag in der Straße „Am Schloß“ eine Mauer auf einer Länge von ca. 7 Metern mit schwarzer Farbe besprüht. Eine Schadenshöhe ist derzeitig nicht bekannt.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.