Polizeimeldungen aus dem südlichen Sachsen-​Anhalt

Polizeimeldungen aus dem südlichen Sachsen-​Anhalt
von 19. Januar 2023 0 Kommentare

Halle (Saale)

 

Raubdelikte

Im Bereich der Haltestelle am Rennbahnkreuz wurde am Mittwochnachmittag gegen 15.15 Uhr eine Frau ihrer Handtasche beraubt. Ein Unbekannter im jugendlichen Alter entriss der Frau die mitgeführte Handtasche und flüchtete schließlich in Richtung Unstrutstraße.

Zu einem ähnlichen Vorfall kam es am Mittwochabend gegen 19.50 Uhr im Bereich des Haldenslebener Wegs. Unbekannte im jugendlichen Alter entrissen einer Frau, die sich auf dem Nachhauseweg befand, gemeinschaftlich ihren mitgeführten Stoffbeutel. In dem Beutel befanden sich Lebensmittel. Den Tätern gelang es, samt dem entwendeten Beutel, in Richtung Zerbster Straße zu flüchten.

 

PKW Einbruch

Am heutigen Morgen gegen 10.00 Uhr wurde dem Polizeirevier Halle (Saale) ein Einbruch in einen PKW im Stadtgebiet Giebichenstein bekanntgegeben. Unbekannte bauten das Steuergerät aus dem PKW aus und ließen dies am Tatort zurück. Die Kriminaltechnik war zur Spurensuche- und sicherung vor Ort. Auch ein Fährtenspürhund kam zum Einsatz. Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern weiterhin an.

 

Verkehrsunfall

In der Harzgeroder Straße ereignete sich am heutigen Tag gegen 11.15 Uhr ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines PKW und eines Motorradfahrers. Der Fahrer des Motorrades wurde leichtverletzt und medizinisch vor Ort behandelt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

 

Gerüst entwendet

Halle (Saale) – Im Stadtteil Damaschkestraße verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Baustellengelände und entwendeten hierbei circa 20 Meter eines Alugerüstes. Der Schaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. Spuren wurden gesucht und gesichert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Saalekreis

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Landsberg – Am Mittwochmittag kam es im Ortsteil Queis an der Kreuzung Gottenzer Weg und Delitzscher Chaussee zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Transporter Mercedes und PKW Fiat. Ein Beteiligter missachtete das Vorfahrtsgebot wodurch es zum Zusammenstoß kam. Durch den Aufprall wurde eine der beteiligten Personen leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Unfall wurde durch die Polizei aufgenommen.

 

Brand Garage

Merseburg – Am Mittwochabend um etwa 21:00 Uhr, wurde die Polizei in die Förderstraße zu einem Garagenbrand gerufen. Der Brand konnte durch die eingesetzte Feuerwehr gelöscht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen brannte in einer leerstehenden Garage, Unrat. Eine Schadenshöhe konnte noch nicht beziffert werden. Ermittlungen zur Brandursache wurden eingeleitet.

 

Garageneinbruch

Merseburg – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind unbekannte Täter in der Straße „Altes Dorf“ in einer Garage eingebrochen. Aus der Garage wurden diverse Gegenstände im Wert von ca. 900 € mitgenommen. Vor Ort wurde eine Spurensuche und-sicherung durchgeführt. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen.

 

Mansfeld-Südharz

 

Hettstedt / Laubenbrand

In der Nacht brannte eine Gartenlaube im Bereich Promenade. Die Feuerwehr Hettstedt war mit 14 Kameraden und zwei Fahrzeugen zum Löscheinsatz vor Ort. In der Laube aus Holz lagerten Grünschnitt und Müll. Ein Eigentümer ist noch nicht ermittelt.

 

Sangerhausen / Ladendiebstahl

Während der Öffnungszeiten entwendete am gestrigen Nachmittag eine derzeit noch unbekannte Person aus einem Elektronikfachmarkt ein Notebook.

 

Sangerhausen / Trickdiebstahl erfolgreich

Unter dem Vorwand Kriminalpolizisten zu sein gelangten am gestrigen Mittag zwei Männer in die Wohnung einer 89-Jährigen in der Oberröblinger Straße. Angeblich hätten Nachbarn einen Einbruch gemeldet. Bei der Nachschau der Männer in der Wohnung der Seniorin entwendeten diese zunächst unbemerkt einen vierstelligen Bargeldbetrag und Schmuckgegenstände. Zu den Tatverdächtigen liegt folgende Personenbeschreibung vor:

  1. Täter augenscheinlich 50 Jahre alt, 175-180 cm groß, kräftige Figur, kurze blonde Haare
  2. Täter augenscheinlich 50 Jahre alt, 185-190 cm groß, schlank, dunkelbrauner Vollbart, dunkelbraune kurze Haare

Beide Täter trugen braun/ockerfarbene Regenmäntel.  Wer hat diese Männer gegen 13:00 Uhr in Tatortnähe gesehen? Wer Kann Hinweise zu ihrem Aufenthalt geben oder in welche Richtung sie sich mit welchem Fahrzeug entfernten. Hinweise richten Sie bitte an das Polizeirevier Mansfeld-Südharz unter der Rufnummer 03475/670-293 oder jede andere Polizeidienststelle.

 

Roßla / Diebstahl von Baustelle

In der Nacht haben Unbekannte von einer Straßenbaustelle Materialien und Zubehör für Schweißgeräte entwendet. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

 

Sangerhausen / Fahren ohne Fahrerlaubnis

Nach einer auffälligen Fahrweise wurde in der Kyselhäuser Straße ein Motorroller einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der 28-jährige Fahrzeugführer konnte dabei keinen Führerschein vorweisen. Diesen hatte er auch noch nie besessen. Das Fahrzeug war ebenfalls nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Ermittlungen wurden eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

 

Verkehrslage

 

Helbra / Siebigeröder Straße / 18.01.2023    15:50 Uhr

Ein PKW kollidierte mit einem Kind, dass zwischen am Straßenrand parkenden PKW mit einem Cityroller die Straße queren wollte. Der 9-jährige Junge wurde dabei schwer verletzt und kam zur medizinischen Versorgung in eine Klinik. Am PKW entstand geringer Sachschaden

 

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.