Schlägereien in Eisleben und Sangerhausen

Schlägereien in Eisleben und Sangerhausen
von 11. Juni 2022 0 Kommentare

Lutherstadt Eisleben – Am Freitagabend gegen 21.30 Uhr kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung auf einem Parkplatz am Markt. Dabei sollen bis zu 10 Personen auf einen 22-jährigen Afghanen aus Halle eingeschlagen und eingetreten haben.

Dieser wurde nach derzeitigem Stand leicht verletzt und durch den Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht. Fünf mutmaßliche Angreifer im Alter von 14 bis 39 Jahren konnten durch Polizeikräfte in Tatortnähe gestellt werden. Es handelt sich um in Eisleben wohnhafte Männer, welche überwiegend osteuropäischer Herkunft sind.

Sangerhausen – Auch in Sangerhausen kam es am Freitag gegen 23.00 Uhr im Bereich der Kylischen Straße zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Dabei griffen fünf Personen einen 21-Jährigen und einen 25-Jährigen aus dem Bereich Sangerhausen an. Beide wurden dadurch verletzt und durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Tatverdächtigen flüchteten vor Eintreffen der Polizei vom Tatort. Ein 17-Jähriger aus Eisleben ist namentlich bekannt. 

In Beiden Fällen ermittelt die Kripo wegen Gefährlicher Körperverletzung.  

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.