Comeback der Dauerkarten beim HFC

Hallescher FC | Sport - HFC
von hallelife.de | Redaktion

Nach einem schier endlosen Jahr Zwangspause bietet der Hallesche FC für die Jubiläums-Saison 2021/22 in der 3. Liga endlich wieder Dauerkarten an! Am 18. Juni 2021 um 18 Uhr startet der Dauerkartenverkauf in drei Phasen beginnend mit treuen Inhabern der beliebten Saisontickets aus der vorvergangenen Spielzeit 2019/20. Dem Stadion wird in der zehnten Spielzeit des HFC im Profifußball endlich wieder Leben eingehaucht. Atmosphäre, Stimmung und Akustik kehren zurück in unser Wohnzimmer

Die erfreuliche Nachricht vorweg: Die Preise bleiben unverändert im Vergleich zu 2019/20, als letztmals Dauerkarten verkauft worden sind vor der Corona-Auszeit. In Phase 1 haben zunächst

Dauerkarten-Inhaber aus 2019/20 exklusiv die Möglichkeit, ihre angestammten Plätze zu sichern. Ab 25. Juni wird die Reservierungsfrist dann für Mitglieder freigeschaltet und am 2. Juli startet der freie Verkauf.

Dauerkarten werden ausschließlich personalisiert vergeben, die Gültigkeit ist vorbehaltlich der

behördlichen Freigabe an die jeweils gültigen Verordnungen angelehnt. Am wichtigsten jedoch ist die Botschaft: Es geht wieder los! Mit Zuschauern im Stadion. Die Treuesten der Treuen sind zuerst am Zug. Übrigens: Die Dauerkarte 2021/22 besticht durch ganz besonderes und individuelles Design und berechtigt zur kostenfreien Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel am Spieltag Der HFC kann es kaum erwarten, Euch wieder zahlreich, lautstark und begeistert auf den Tribünen zu begrüßen.

Beitrag Teilen

Zurück