Leuna Chemie Stadion – Neuer Schriftzug auf dem Stadiondach befestigt

Hallescher FC | Sport - HFC
von Andy Müller

Heute war es endlich soweit, auf dem Dach des Stadions in der Kantstraße wurde der neue Schriftzug „Leuna Chemie Stadion“ angebracht.

Mit Hilfe eines LKW-Krans wurde der Schriftzug innerhalb weniger Stunden Stück für Stück an den Masten, an denen mehr als 10 Jahre der Schriftzug „Erdgas Sportpark“ leuchtete, befestigt. Wenn alles klappt, dann soll bereits zum nächsten Heimspiel, am 16.08 um 19 Uhr, der neue Schriftzug leuchten.

Bereits gestern wurden an der alten Stadionmauer die kleineren Schriftzüge befestigt.

Damit ist der „Erdgas Sportpark“ endgültig Geschichte.

Die InfraLeuna GmbH, das größte Chemieunternehmen in Mitteldeutschland, hat sich nach langen Verhandlungen die Namensrechte für das Stadion in der Kantstraße für die kommenden fünf Jahre gesichert. 

Im September 1954 wurde der Verein in SC Chemie Halle-Leuna umbenannt, ab dem Juni 1958 hieß er SC Chemie Halle und ab Januar 1966 Halleschen FC Chemie. Mit den neuen Stadionnamen möchte man ein Stück Geschichte nach Halle zurückholen.  

 

Beitrag Teilen

Zurück