HFC-Heimspiel gegen Duisburg abgesagt

News | Sport - HFC
von hallelife.de | Redaktion

Das Heimspiel des Halleschen FC gegen den MSV Duisburg am Sonnabend, 13.Februar 2021, ist abgesagt worden. Die Platzverhältnisse lassen die Austragung dieser Begegnung des 24. Spieltages aktuell nicht zu. Die Stadionbetriebsgesellschaft der Stadt Halle und der Verein hatten zuvor alle Möglichkeiten geprüft, das Spielfeld im ERDGAS Sportpark von den gewaltigen Schneemassen zu befreien. Angesichts der anhaltend niedrigen Temperaturen ist dies weder manuell noch mit technischem Gerät möglich.

Die eingesetzte Platzkommission kam am Donnerstag nach Rücksprache mit dem Deutschen Fußball-Bund zu der abschließenden Erkenntnis, dass die Austragung des Spiels am bevorstehenden Samstag nicht möglich ist und verschoben wird. Bereits das Hinspiel beim MSV Duisburg hatte verlegt und zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden müssen. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Beitrag Teilen

Zurück