04.02.2017, 11:57 Uhr von hallelife.de | Redaktion

Spielbericht

Saale Bulls holen sich Derbysieg gegen Leipzig!

Am Freitagabend merkte man im halleschen Sparkassen-Eisdom gleich, dass etwas Besonderes in der Luft lag, denn es war auf den Rängen der Halle nicht nur voller, sondern auch lauter. So spürte man schon beim Betreten der ausverkauften Stierkampfarena, dass das nächste Mitteldeutsche Derby gegen die Icefighters Leipzig auf dem Plan stand. 

Vor dieser Begegnung hatte sich jedoch die Personalsituation der Hausherren – aufgrund verletzungsbedingter Ausfälle – kaum verbessert und so holten sie sich für das wichtige Spiel gegen den Tabellennachbarn mit Jaro Seemann zusätzliche Verstärkung von den Saale Bulls 1b.

Mit dem Anbully ging es auf dem Eis auch gleich so richtig zur Sache, beide Teams wussten worum es geht. In erster Linie war es der Kampf um den begehrten Platz sechs auf der Tabelle und damit um den direkten Einzug in die Play-Offs. Angefeuert von den zahlreichen Fans auf beiden Seiten ging es auch immer wieder blitzschnell auf dem Eis hin und her. Dabei konnten sich die Teams nicht wirklich lange im Drittel der Gegner festsetzen. Das Glück des Tüchtigen sicherten sich dennoch die Saale Bulls in Person von Johannes Ehemann, der in der dritten Minute – dank eines schnellen Kombinationsspiels – den Führungstreffer erzielen konnte.

In der Folge ging es weiter immer wieder zwischen den Angriffsdritteln hin und her, aber die herausgespielten Chancen konnten von beiden Mannschaften nicht genutzt werden. Dabei sahen die Icefighters zwischenzeitlich den Puck schon fast im Tor, aber dank eines starken Sebastian Albrecht und auch dank des Torpfostens sollte es trotz mehrerer Anläufe nur beim fast bleiben. Die Partie nahm im weiteren Verlauf merklich an körperlichem Einsatz zu, aber auch die Überzahlspiele aufgrund mehrerer Strafzeiten konnte kein Team für einen Treffer nutzen.

Ins zweite Drittel starteten die Hausherren wieder druckvoll, aber erneut konnte das Überzahlspiel zu Drittelbeginn nicht zum Ausbau der Führung genutzt werden. Mit voller Mannschaftsstärke kamen nun auch die Gäste immer besser ins Spiel und zeigten sich weiter mehr als torgefährlich. Doch die Bulls drängten sie zurück und übernahmen ab Mitte des zweiten Abschnittes wieder das Spiel. So konnten sie sich mehrfach im Drittel der Leipziger festsetzen und Maximilian Schaludek schoss in der 33. Minute auch endlich das verdiente zweite Tor.

Leipzig nahm eine Auszeit und das war offensichtlich die richtige Maßnahme zur richtigen Zeit. Denn beim Wiederanbully eroberten sie den Puck und konnten durch Maurice Keil sogleich den Anschlusstreffer versenken. Die Hausherren kämpften aber weiter und die Antwort auf diese Aktion ließ nur gut eine Minute auf sich warten. Dann stürmte Artur Tegkaev durch die Reihen der Leipziger und zog vor dem gegnerischen Tor eiskalt ab und stellte den alten Abstand wieder her. Das weitere Spiel im zweiten Abschnitt war zwar weiter von Schnelligkeit geprägt, aber weitere Tore sollten nicht mehr fallen.

Somit ging es nach der zweiten Pause beim Stand von 3:1 weiter und die Bulls wollten den zum Greifen nahen Derbysieg nun auch endgültig sichern. Nachdem bis zur 52. Spielminute zwar beide Teams weiterhin hart, aber sehr fair gekämpft hatten, sah es auch nach diesem Sieg aus. Doch Eishockey ist eine schnelle Sportart und da wird ein Spiel auch ganz schnell gedreht. Und die Icefighters bekamen in den letzten Minuten quasi ihre zweite Luft und konnten eine Lücke in der Verteidigung der Bulls zum 3:2-Anschlusstreffer nutzen. Damit wurde es noch einmal knapp und die Bulls machten sich das Leben noch einmal selber schwer, denn sie kassierten nun auch noch eine Strafzeit.

Mit einem Mann weniger auf dem Eis wurde es immer schwerer, sich gegen die anstürmenden Gäste zu verteidigen, die ihrerseits natürlich auf den Ausgleich drängten. Immer wieder kam es zu einigem Getümmel vor dem Hallenser Tor, wobei in einer solchen Situation der Unparteiische wohl auch noch ein klares Fehlverhalten ausmachte (Festhalten des Pucks von einem Feldspieler). Im Ergebnis wurde Leipzig ein Strafpenalty zugesprochen, den Esbjörn Hofverberg gut zwei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit zum Ausgleich nutzen konnte. Doch trotz weiter laufender Unterzahl für die Bulls hieß es den Kopf nicht hängen lassen und bis zur letzten Sekunde kämpfen.

Da es beim 3:3 blieb, ging es in die Overtime, in welche die Bulls erneut mit einem Mann weniger starten mussten, da sie noch eine weitere Strafe kassiert hatten. Diesen Vorteil konnte Leipzig jedoch nicht für sich nutzen, so dass es nach 5 Minuten immer noch 3:3 stand. Die Entscheidung musste also das Penaltyschießen bringen.

Aber beide Fanlager mussten auch hier lange auf den ersehnten Torjubel warten, da ganze zwölf Schützen an Kevin Beech und Sebastian Albrecht in den Toren scheitern. Dann kam der Kapitän der Saale Bulls Jörg Wartenberg und dieser verwandelte seinen Penalty endlich zum ersten Treffer. Da im Gegenzug Jakob Weber nicht traf, sicherten sich die Bulls mit dem 4:3 den Zusatzpunkt.

Der letztlich doch verdiente Derbysieg wurde natürlich ausführlich mit den Fans gefeiert und der Abstand zum Tabellensiebten aus Leipzig konnte noch ein kleines Stück vergrößert werden. Nun heißt es für die Hallenser, schnell wieder Kräfte sammeln, da es am Sonntag wieder in den Niederlanden auf das Eis geht. Dort warten die Tilburg Trappers, welche in der Meisterrunde bereits erfolgreich im Sparkassen-Eisdom geschlagen werden konnten. Und die Saale Bulls wollen nun auch endlich einen Auswärtssieg einfahren.

Torschützen:

1:0 Johannes Ehemann – 3.
2:0 Maximilian Schaludek – 33.
2:1 Maurice Keil – 33.
3:1 Artur Tegkaev – 34.
3:2 Damian Martin – 53.
3:3 Esbjörn Hofverberg – 58. (Straf-Penaltyschuss)
4:3 Jörg Wartenberg – 65. Penalty

Tore: 4:3 n.P. (1:0/2:1/0:2/0:0/1:0)

Live - Video

Die letzten Minuten! 

 

Penaltyschießen

Fans feiern Derbysieg

Bildergalerie

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

17.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

FIFA18 | Sport - HFC

Spielen wie die Profis - gegen die Profis des Halleschen FC. FIFA 18 macht es möglich, BWG und HFC führen Fans und Fußballer zusammen.

Weiterlesen …

16.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

DFB | Sport - HFC

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Halleschen FC am Montag mit einer Geldstrafe belegt.

Weiterlesen …

15.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Spielbericht | Sport - Saalebulls

Mit weiter ausgedünnten Reihen ging es für die Saale Bulls nach ihrem Sieg im Freitagsspiel gegen die Black Dragons Erfurt zum Sonntagsspiel nach Berlin. 

Weiterlesen …

15.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

16. MDM | Sport

Über 4.100 Starter erlebten am 15. Oktober beim Mitteldeutschen Marathon zwischen Leipzig und Halle (Saale) die 16. Auflage dieses volkssportlichen Höhepunktes. Obwohl eine Tanja in den verschiedensten Wettbewerben nicht am Start war, sorgte das gleichnamige Hoch an diesem Tag für einen fast schon sommerlichen Rahmen. Bei strahlendem Sonnenschein zog es Läuferinnen und Läufer aus allen Bundesländern in die mitteldeutsche Metropolregion und auch Aktive aus 28 Nationen sorgten für internationales Flair.

Weiterlesen …

15.10.2017 von Andy Müller

Spielbericht | Sport - HFC

Der HFC hat sich am Freitag mit einem 3:0 Sieg gegen Sonnenhof Großaspach im Abstiegskampf etwas Luft verschafft.

Weiterlesen …

13.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Vorbericht | Sport - SV LIONS

Wenn die GISA LIONS SV Halle am Sonntag nach Nördlingen reisen, dann ist eines klar – sie wollen das Spiel gegen Herne vom letzten Wochenende vergessen machen. Die Reboundstärke war zuletzt verloren gegangen und auch Würfe außerhalb der Zone fanden so gut wie nie ihr Ziel. 

Weiterlesen …

13.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

WILDCATS | Sport - Wildcats

Er heißt Jan-Henning Himborn und ist in seiner Freizeit ehrgeiziger Angler. Neben seinem Hobby in der Natur lebt er aber auch leidenschaftlich für den Handballsport.

Weiterlesen …

13.10.2017 von Saale Bulls

5. Punktspiel | Sport - Saalebulls

Heute Abend empfangen die Saale Bulls die TecArt Black Dragons aus Erfurt. Und dieses Duell ist an Brisanz kaum zu überbieten – weniger aufgrund des Gegners an sich, sondern vielmehr wegen der aktuellen Personalsituation bei den Bulls: Albrecht, Suchomer, Dreschmann, Cameron … was so banal klingt wie der Beginn der Kaderaufstellung ist tatsächlich die aktuelle Ausfall-, Fehlliste, irgendwie passend zum heutigen Freitag, dem 13.!

Weiterlesen …

13.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Europameisterschaft | Sport

Es kommt zu dem ersehnten Rematch um die Europameisterschaft im Halb-Schwergewicht. Unweit seiner Heimatstadt Freyburg/Unstrut kann SES-Halb-Schwergewichtler Dominic Bösel den zweiten Anlauf um die Europameisterschaft in einem „Heimspiel“ angehen. Die SES-Box-Gala am 16. Dezember 2017 mit dem Hauptkampf von Europameister Karo Murat gegen seinen Herausforderer Dominic Bösel wird in der Stadthalle Weißenfels ausgetragen. 

Weiterlesen …

12.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Neuzugang | Sport - Saalebulls

Ein Eishockeyprofi mit solch einer Vita ist in der Oberliga sicherlich schwer vorstellbar. Und doch ist es dem MEC Halle 04 gelungen, genauso einen Spieler von einem Engagement in der Händelstadt zu überzeugen: NATHAN ROBINSON hat einen Vertrag bei den Saale Bulls unterschrieben und wird das Team zweifelsohne mit seinem Können und seiner Erfahrung qualitativ verstärken.

Weiterlesen …

12.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Kadernews | Sport - Saalebulls

Bei der Kaderplanung für die laufende Saison wurde vom Verein für die Ausländerpositionen gezielt das Budget erhöht. Demzufolge war man darauf bedacht, diese Kaderstellen entsprechend hochkarätig zu besetzen. Mit der Verpflichtung von Steven Tarasuk (Verteidigung) und Bryan Cameron (Sturm) schien dieser Anspruch vollumfänglich erfüllt.

Weiterlesen …

10.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Vorbericht und Ablauf | Sport

Am kommenden Sonntag, den 15. Oktober 2017, wird die 16. Auflage des Mitteldeutschen Marathons stattfinden.

„Der Mitteldeutsche Marathon hat sich über viele Jahre zu einem beliebten Stelldichein von Spitzen- und Breitensportlern entwickelt. Aber nicht nur das. Er ist auch zu einem Markenzeichen für die Region geworden.“

Weiterlesen …

10.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Spielbericht | Sport

Die Basketballer der USV Halle Rhinos feierten am Samstagabend ihren dritten Sieg in Folge und sind in der zweiten Regionalliga Ost weiterhin ungeschlagen. Die Nashörner besiegten die BG Zehlendorf klar mit 88:54 und sind somit aktuell Spitzenreiter in der Liga. Beste USV-Schützen waren Johannes Kooymann und Jörg Soyk mit jeweils 13 Punkten.

Weiterlesen …

09.10.2017 von Andy Müller

AUSLOSUNG | Sport - HFC

Am Montag wurde in Magdeburg das Achtelfinale des Landespokals Sachen-Anhalts ausgelost.

Weiterlesen …

09.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Spielbericht | Sport - Wasserball

Am vergangenen Wochenende reiste der U17-Nachwuchs des SV Halle zum 5. Concordia-Cup in Rostock, um sich mit Teams aus anderen Bundesländern zu messen. Aufgrund von Ausfällen und Ferien trat das Team um Coach Heiko Wünsch mit zahlreichen jüngeren Spielern an.

Weiterlesen …

09.10.2017 von Saale Bulls

Spielbericht | Sport - Saalebulls

Für die Mannschaft der Saale Bulls ging es nach ihrem schweren und vor allem negativen Einstieg in das Spielwochenende in der zweiten Partie in den Harz. Dort trafen sie im Wurmbergstadion auf die Harzer Falken und hier sollten unbedingt die wichtigen drei Punkte geholt werden.

Weiterlesen …

07.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

ERDGAS Sportarena | Sport - Wildcats

Normalität ist es nicht, dass eine Mannschaft aus der 1. Bundesliga in der ERDGAS Sportarena zu Gast ist. Am Samstag um 18:00 Uhr empfangen die Wildcats in der 2. Runde des DHB Pokal die HSG Blomberg/Lippe. „Für uns ist das Pokalspiel gegen so eine national und international erfahrene Mannschaft schon etwas Besonderes. Auch wenn unser Ziel der Aufstieg in die deutsche Eliteliga ist, gehen wir als klarer Außenseiter in das Pokalspiel und wollen den Favoriten den Einzug in das Achtelfinale so schwer wie möglich machen“, so Pressesprecher Marcel Gohlke.

Weiterlesen …

07.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Spielbericht | Sport - Saalebulls

Nach ihrem perfekten Sisonstart mit voller Punkteausbeute am vergangenen Wochenende ging es für die Saale Bulls heute im heimischen Sparkassen-Eisdom mit einem richtig harten Gegner weiter. Denn es war kein geringerer als der Oberligameister der vergangenen Saison – die Tilburg Trappers – zu Gast an der Saale.

Weiterlesen …

06.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Vorbericht | Sport - Saalebulls

Mit sechs Zählern aus zwei Partien sind die Bulls tadellos in die neue Spielzeit gestartet und somit eines von drei Teams mit maximaler Punktausbeute nach dem Auftaktwochenende. Doch bei allem nötigen Respekt – es waren „nur“ Rostock und Timmendorf, die man zu schlagen hatte.

Weiterlesen …

06.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Vorbericht | Sport

Die Regionalliga-Basketballer der USV Halle Rhinos treffen am Samstag um 19:00 Uhr in der Sporthalle Robert-Koch-Straße auf die BG Zehlendorf. Die Nashörner konnten die ersten beiden Spiele der Saison für sich entscheiden und wollen ihre Siegesserie weiter ausbauen.

Weiterlesen …

05.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Spielbericht | Sport - SV LIONS

Die GISA LIONS haben das Spiel beim deutschen Meister in Wasserburg mit 82:74 verloren. Leider mussten die Hallenserinnen ohne ihre Kapitänin Kimberly Pohlmann bestehen, die sich am 2. Spieltag eine Außenbandverletzung zuzog.

Weiterlesen …

03.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

HFC | Sport - HFC

Der Hallesche FC bestreitet am 6. Oktober 2017 um 14 Uhr ein Testspiel beim Zweitligisten SG Dynamo Dresden.

Weiterlesen …

02.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Weltmeisterschaft | Sport

Die Weltmeisterschaft endet für das deutsche Kanuslalom Team mit einmal Gold, einmal Silber und zwei Bronzemedaillen. Samstag, am letzten Finaltag paddelte Ricarda Funk (Bad Kreuznach) zu Bronze, Lisa Fritsche wird im Finale mit Platz 6 belohnt.

Weiterlesen …

02.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Spielbericht | Sport - Wildcats

Die Wildcats vom SV UNION Halle-Neustadt sind zurück in der Erfolgsspur. Mit einem deutlichen 25:18 Heimsieg gegen die Spreefüchse aus Berlin macht das Team von Jörgen Gluver die Niederlage in der Vorwoche vergessen.

Weiterlesen …

01.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Spielbericht | Sport - SV LIONS

Am 2. Spieltag, im 2. Heimspiel belohnen sich die GISA LIONS SV Halle mit einem hart umkämpften 64:52-Sieg gegen Aufsteiger, die BG 74 Veilchen aus Göttingen. 

Weiterlesen …

01.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Spielbericht | Sport - Saalebulls

Nachdem die Saale Bulls am Freitag mit einem späten, aber deutlichen Sieg gegen die Rostock Piranhas in die neue Oberliga-Saison gestartet sind, ging es heute bereits für sie weiter. Nun mussten sie im Gegenzug an die Ostsee reisen, wo das Team vom EHC Timmendorfer Strand 06 auf sie wartete – welches Head Coach Dave Rich in der letzten Saison noch selber betreut hatte.

Weiterlesen …

30.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

Spielbericht | Sport - Saalebulls

Ab jetzt zählt es richtig, denn am Freitagabend war es für die Saale Bulls endlich soweit und es ging in das erste Pflichtspiel der neuen Saison. Dabei war ihre letzte Vorbereitungspartie im Sparkassen-Eisdom recht durchwachsen und für die Pflichtspiele musste auf jeden Fall etwas mehr gezeigt werden. Und dies mussten sie gleich gegen alte Bekannte auf die Probe stellen, denn Ex-Bulls-Coach Ken Latta war mit den Rostock Piranhas in Halle zu Gast.

Weiterlesen …

30.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

Vorbericht | Sport - Wildcats

18 Spiele in 11 Jahren haben die beiden Mannschaften gegeneinander schon bestritten. Die Wildcats haben am Sonntag um 16:00 Uhr die Spreefüchse Berlin in der ERDGAS Sportarena zu Gast. Auch wenn die Berlinerinnen Aufsteiger sind, kennen sich beide Vereine bestens.

Weiterlesen …

28.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

AOK-Schnupperlauf | Sport

Zum Wettkampfprogramm des 16. Mitteldeutschen Marathons zählt auch in diesem Jahr der beliebte AOK-Schnupperlauf über 1 Kilometer für alle, die Lust an der Bewegung haben. 

Weiterlesen …

26.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

Spielbericht | Sport

Mit einem echten Krimi sind die Regionalliga-Basketballer der USV Halle Rhinos in die neue Saison gestartet. Am Samstagabend gewannen die Nashörner knapp mit 77:75 ihre Heimpartie gegen Empor Berlin. Bester USV-Korbjäger war Jörg Soyk mit 20 Punkten.

Weiterlesen …