40. Mitteldeutsches Derby - Saale Bulls vs. EXA IceFighters Leipzig

Vorbericht | Sport - Saalebulls
von Saale Bulls

Ganz ehrlich? Das hatten wir uns am Freitag auch anders vorgestellt, die 1:5-Niederlage am Gysenberg beim Herner EV war so nicht eingeplant. Aber „Glück im Unglück“, denn alle Mannschaften vor uns ereilte das gleiche Schicksal, seien es die Moskitos oder auch die Indians und Scorpions aus Hannover – sie alle verloren ihre Spiele.

Somit ist der Rückstand nach oben zwar nicht größer geworden, doch im Umkehrschluss bedeutet dies auch, dass alle siegreichen Teams hinter uns aufschließen konnten.

Um die punktgleichen Crocodiles Hamburg sowie die nur einen Zähler hinter uns befindlichen Herner auch weiterhin im Rückspiegel zu sehen, müssen wieder Punkte her – und am besten natürlich bereits morgen, im mitteldeutschen Derby gegen die EXA IceFighters aus Leipzig. Die historische Gesamtbilanz gegen die Sachsen ist nahezu ausgeglichen, aber die letzten fünf Aufeinandertreffen konnten allesamt gewonnen werden. Und auch eine andere Statistik macht Hoffnung, dass sich die vorgenannten Serien ausbauen lassen: Seit Mitte Oktober 2015 konnten die Bulls in jedem Heimduell gegen die Messestädter punkten und sechs Erfolge einfahren. Doch all dies ist am morgigen Sonntag um 18:15 Uhr Makulatur, dann zählt nur das Hier und Jetzt.

Trainer Dave Rich kann auf die fast komplette Mannschaft zurückgreifen, lediglich Maximilian Schaludek ist weiterhin zum Zusehen verdammt. Auch unsere Gäste, die mit einem 7:2-Erfolg gegen Rostock im Gepäck die kurze Reise nach Halle antreten, werden aller Wahrscheinlichkeit nach in Bestbesetzung auflaufen und somit auf die Torgefährlichkeit ihres ausländischen Top-Torjägerduos Michal Velecky (18 Tore) und Antti Paavilainen (17) bauen können. Es ist also für ausreichend Spannung gesorgt, wenn sich beide Mannschaften zum 40. Mal gegenüberstehen.

Zurück zum missglückten Auftakt ins Wochenende, auch hieraus kann man etwas Positives ziehen: um ins Zirkus- ... ähm Theatermilieu abzugleiten, da gibt es ja die Sache mit der verpatzten Generalprobe, die als gutes Omen für den folgenden Auftritt gilt … In diesem Sinne …

 

Das DERBY wird präsentiert von:

Beitrag Teilen

Zurück