Saale Bulls bei intensiver Kaderplanung

Kadernews | Sport - Saalebulls
von hallelife.de | Redaktion

Auch wenn es das Wetter derzeit kaum vermuten lässt, aber wir befinden uns im Sommer. Da denkt man in der Regel nicht an Eishockey… oder?

Bei den Verantwortlichen des MEC Halle 04 e.V. dreht sich auch im Sommer alles um den Eissport. Generell beginnt die Kaderplanung in der Geschäftsstelle der Saale Bulls für die kommende Eiszeit bereits während die aktuelle Saison noch läuft.

Wenn es also im Herbst wieder losgeht und das Wasser im Sparkassen-Eisdom zur Spielfläche gefriert, wird auch in der Saison 2021 / 2022 wieder eine einsatzbereite Mannschaft für die Saale-Stadt auf den Kufen stehen.

Dabei haben die Verantwortlichen der Saale Bulls wieder mit Cleverness und Geschick einen leistungsstarken Kader zusammengeschustert. Auch wenn mit der öffentlichen Kommunikation des Kaders gerade mal die Halbzeit der Sommerpause erreicht ist, wird jetzt schon deutlich, dass man sich vor der Konkurrenz in der kommenden Saison nicht verstecken braucht. Nur der Blick auf den Sturm lässt Eishockeyexperten staunen. So konnte man mit den Spielern Schmid und Pfennings das erfolgreichste Sturmduo der vergangenen Saison von den Hannover Scorpions an die Saale holen. Aber auch sonst zeichnen die neuen Gesichter in der Mannschaft ein hohes Maß an Qualität auf dem Eis. Dabei ist es den Verantwortlichen trotz sehr guter Neuverpflichtungen gelungen, zahlreiche Leistungsträger der letzten Jahre zu halten.

Wir sind gespannt wie sich das Bild der Mannschaft in den nächsten Wochen komplettieren wird. Über die komplette Mannschaft und die ersten fixen Spiel-Termine der Saale Bulls halten wir euch natürlich zeitnah auf dem Laufenden.

Alle detaillierten Infos zu den bisherigen Neuverpflichtungen findet ihr auf www.saalebulls.com

Beitrag Teilen

Zurück