Nachwuchswettkampf im Kanuslalom an der Hallorenbrücke

Archivbild
Stadt Halle | Sport - Sonstiges
von hallelife.de | Redaktion

Am kommenden Samstag, 28.September, 10.30 Uhr, findet ein Slalom-Kanuwettbewerb an der „Hallorenbrücke" statt. Unter der Schirmherrschaft der Halloren und als Teil des Salz- und Salinefestes, kämpfen Nachwuchsruderer um den Sieg. Erwartet werden über 100 der jüngsten Schülersportler aus Mitteldeutschland und angrenzenden Bundesländern, die auf dem Mühlgraben an der „Schwemme“ die Wettkämpfe austragen werden. Der hallesche Verein Böllberger SV, wird mit insgesamt 25 jungen Talenten an den Start gehen.

Die Sieger dieser Slalom-Kombination erhalten den „Salzpokal der Halloren“ aus den Händen der Salzwirkerbruderschaft im Thale zu Halle.  Die Siegerehrung wird für 16.30 Uhr erwartet. (halle.de/ps)

Beitrag Teilen

Zurück