Das ganz besondere Training

Reideburger SV | Sport - Sonstiges
von hallelife.de | Redaktion

Corona hat uns allen viel abverlangt, hart traf es vor allem auch die Kinder. Keine Freunde treffen, keine Schule, Spielen nach der Schule war auch gestrichen und für alle die gern Sport treiben, kein Training. Nun lockert sich die Lage und auch Training in Gruppen ist wieder möglich.

Auch die Pfingstferien mussten in diesem Jahr etwas verhalten angegangen werden. Das Training in den Vereinen läuft langsam wieder an, auch Treffen sind wieder erlaubt, wenn die Regeln eingehalten werden. 

Für die Kids vom Reideburger SV 1990 e.V. - Abteilung Fussball haben die Macher von Radio Brocken, die für ihre Aktionen und Überraschungen bekannt sind, ganz spontan ein Training der besonderen Art organisiert, Fußballgolf im Golfclub Halle e.V..

So konnten nach der langen sportlichen Pause, an insgesamt 8 Tagen, 7 Reideburger Mannschaften und somit etwa 140 Kinder, einen tollen Nachmittag am Hufeisensee verbringen. Wir haben im Golfclub den 3 Jugendmannschaften beim kostenfreien Fußballgolf zugesehen und sie hatten offensichtlich alle viel Spaß dabei.

 

Was ist Fußballgolf?

Fußballgolf verbindet die Feinheiten des Fußballs mit der Geschicklichkeit des Golfens. Ziel ist es, wie beim klassischen Golf auch, den Ball mit möglichst wenigen Schüssen/Schlägen auf einer vorgegebenen Bahn in ein Loch zu spielen.

Eine Fussballgolf-Runde besteht in der Regel aus 18 Spielbahnen, die nacheinander auf einem Parcours absolviert werden.

Die Runde wird ohne Anwesenheit von Schiedsrichtern gespielt – zumindest dann, wenn es nicht um offizielle Meisterschaften geht. Trotzdem: Das Spiel beruht auf ehrlichem Bemühen jedes einzelnen Spielers, Rücksicht auf andere Spieler zu nehmen und nach den Regeln zu spielen.

 

Für alle die es gern selbst versuchen möchten:

https://halle.golf/fussballgolf/

Beitrag Teilen

Zurück