Neue Wege für Halle und die Region

Ein großer Schritt für die SG Einheit Halle | Sport - Sonstiges
von hallelife.de | Redaktion

Genau 123 Jahre nach Gründung des Urahns der SG Einheit Halle e.V. setzt diese neue Zeichen für den Sport in der Saalestadt. Am 03.07.2021 werden gleich zwei neue Abteilungen ins Leben gerufen welche die Sporttradition mit Innovation und Zukunftsdenken verbinden.

Die Abteilung Integrationssport mit Frank Ohse an der Spitze wird den Status als Integrationsstützpunkt des Landes Sachsen Anhalt noch weiter aufwerten. „Die Einbeziehung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund in das soziale und sportliche Leben ist eine wichtige und dankbare Aufgabe", so der zukünftige Abteilungsleiter.

 

Die hauptsächliche Sportart der neuen Abteilung ist „Futsal“. Der Begriff Futsal kommt aus dem Portugiesischen und bezeichnet eine sehr schnelle und körperbetonte Form des Fußballs, die jedoch ein hohes Maß an Disziplin und Fairness erfordert. „Also genau das Richtige für meine Kinder“, freut sich Ohse.

 

Die zweite neue Abteilung „Kinder- und Jugendsport“ greift eine Tradition auf, die noch auf die ehemalige DDR zurückgeht und der heutigen Zeit angepasst wurde. Die Kinder können ihre Interessen und Fähigkeiten bereits ab frühester Kindheit sportartunabhängig testen und sich dann für das entscheiden, was ihnen am meisten entgegenkommt.

René Randel, der Leiter der neuen Abteilung, hat eine ganz klare Mission: „Es ist besser, Kindern spielerisch verschiedene Freizeitaktivitäten anzubieten als sie über längere Zeiträume an eine Sportart zu binden.“

 

Mit der Übergabe der Ernennungsurkunden an die frischgebackenen Abteilungschefs hat sich die Abteilungs- und Mitgliederzahl der liebevoll „Einheit“ genannten Sportgemeinschaft innerhalb von vier Jahren mehr als verdoppelt. „Ich bin stolz auf unser Team, welches trotz der schweren Zeit der Pandemie stetig und mit vielen Projekten und Vorhaben an der Ausgestaltung der SG und des Sportangebots für unsere Stadt gearbeitet haben“, meint Wolfang Reinhold, der Vereinspräsident.

 

Die SG Einheit wurde 1898 als „FC Hohenzollern“ gegründet und blickt auf eine traditionsreiche Geschichte zurück.

Beitrag Teilen

Zurück