Stille Auktion der USV Halle Basketballer bringt über 900 € für den guten Zweck ein

Rhinos4help | Sport - Sonstiges
von hallelife.de | Redaktion
Traditionell findet immer im Dezember das Christmas-Charity-Game der USV Halle Rhinos für den guten Zweck statt. In diesem Benefizspiel werden alle Einnahmen aus der Partie, der Tombola und dem Kuchenbasar für den guten Zweck gespendet. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist leider kein Basketball-Spielbetrieb möglich. Trotzdem wollten die Verantwortlichen der Rhinos gerade in diesen nicht einfachen Zeiten ihre Idee vom Rhinos4help-Projekt aufrechterhalten und somit entstand die Idee in diesem Jahr eine stille Auktion für den guten Zweck zu veranstalten.
 
 
Spendensummen gehen an zwei regionale Vereine aus Halle
 
So fanden im Dezember zwei Auktions-Runden statt, wo es möglich war: u.a. ein signiertes Trikot von Basketball-Nationalspieler Andreas Obst, signierte Basketbälle und vieles mehr aus der Basketballwelt zu ersteigern. Insgesamt kamen somit über 900 € für den guten Zweck zusammen. Die Spendensumme aus der ersten Runde ging an den Verein zur Förderung krebskranker Kinder Halle/ Saale e.V. . Die Spendensumme aus der zweiten Runde kam dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospiz Halle zu Gute.
 
 
Danksagung an alle Unterstützer, Sponsoren und Spender
 
Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Spendern, Teilnehmern sowie bei allen Unterstützern und Sponsoren. Besonders bei der EasyCredit Bundesliga, FC Bayern München, Ratiopharm Ulm, Amer Sports, Spalding, DAZN, basketballdirekt, Kickz, NBA2K, der BBA sowie natürlich bei Basketball-Nationalspieler Andreas Obst für die Unterstützung!
 
Mehr zum Rhinos4Help-Projekt – dem  gesellschaftlichen Engagement der USV Halle Rhinos auf der Homepage www.usv-halle-basketball.de .
Beitrag Teilen

Zurück