USV Halle Rhinos gehören wieder zu den 100 größten Basketball-Vereinen in Deutschland

USV Halle | Sport - Sonstiges
von hallelife.de | Redaktion

Am 14. Januar 2022 veröffentlichte der Deutsche Basket Bund die diesjährige Liste der „100 größten Basketball-Vereine in Deutschland“. Anhand der Teilnehmerausweise jedes Vereins wurde die Liste zum Stichtag 31. Dezember 2021 erstellt. Der USV Halle Basketball gehört in diesem Jahr zu den Gewinnern und konnte eine fast 15%-Steigerung der Teilnehmerausweise trotz der Corona-Pandemie vorweisen. Somit belegt der USV den 95. Rang und gehört weiter zu einem der vier größten Basketball-Vereine in Mitteldeutschland. Deutschlandweit ist ALBA Berlin mit fast 1349 Teilnehmerausweisen Spitzenreiter in dieser Kategorie.

Die Sektion USV Halle Basketball hat derzeit 271 Teilnehmerausweise, wobei davon 209 männlich und 62 weiblich sind. Vor einem Jahr waren es noch 236 Spielerpässe. Sehr erfreulich ist die Entwicklung im Minibereich, wo wir 46 neue Minipässe hinzugewonnen haben. Dafür gibt es eine Prämie vom Basketballverband Sachsen-Anhalt von 230 €. Hier ein besonderes Dankeschön an alle Mini-Trainer und die beiden FSJler im Verein, die in diesen schwierigen Zeiten eine außenordentlich tolle ehrenamtliche Arbeit in dem Altersbereich 4-12 Jahre machen.

Die Sektion Basketball des USV Halle ist aktuell mit seinen circa 350 Mitgliedern die mitgliederstärkste Basketball-Sektion in Sachsen-Anhalt (Stand Dezember 2021). Der USV bietet fast in allen Altersbereichen Basketball-Angebote an. Es gibt unter anderem eine Kindergarten-Mannschaft im Alter von 5-8 Jahren, sowie das Projekt Rhinos4Kids, wo die Rhinos eine kostenlose Ballschule für Kinder von 4-6 Jahren anbieten. Insgesamt werden durch die Sektion USV Halle Basketball über 200 Kinder betreut.

Wer Interesse an einem Probetraining bei den USV Halle Rhinos hat, kann sich gerne unter: info@usv-halle-basketball.de oder über das Kontaktformular auf der Homepage (www.usv-halle-basketball.de) melden.

 

Beitrag Teilen

Zurück