1. Liga – Halle ist dabei

Lions | Sport - SV LIONS
von hallelife.de | Redaktion

Nach dem verpassten sportlichen Aufstieg im April, war die Enttäuschung bei den GISA LIONS SV Halle groß. Im Zielplan waren zwei Jahre ausgegeben, um wieder erstklassig zu werden, aber nachdem Team und Umfeld auf einem sehr professionellen Niveau agierten, war die Hoffnung da, es doch bereits 2019 zu schaffen.

Unmittelbar nach der Saison wurde klar, dass der Head Coach José Araujo gehalten werden soll und gemeinsam mit ihm begannen die Planungen für Liga zwei.
Dann ereilte uns vor einigen Tagen die Nachricht der ChemCats Chemnitz , die ihr Teilnahmerecht in der 1. DBBL anboten.

Mit dieser Info ausgestattet, wurden zügig Wirtschaftsbeirat und Trägerverein involviert. „Ohne den Segen dieser beiden Gremien hätten wir den Schritt nicht gewagt“, sagte Geschäftsführerin Lysann Kairies.

Nun ist die Entscheidung gefallen. Die GISA LIONS SV Halle werden in der Saison 2019/20 in der 1. DBBL an den Start gehen. Außerdem wird in den kommenden Wochen zwischen beiden Organisationen an einem Kooperationsvertrag gearbeitet, um Talenten aus der Region eine zukunftssichere Perspektive zu geben und den Damenbasketball in Mitteldeutschland breiter aufzustellen.

Beitrag Teilen

Zurück