Tanja Logvin kehrt in die Erdgas Sportarena zurück - Wildcats empfangen Neckarsulm

Archivbild
Vorbericht | Sport - Wildcats
von hallelife.de | Redaktion

Die Vorfreude auf das Bundesligaspiel zwischen dem SV UNION Halle-Neustadt und der Neckarsulmer Sportunion ist auf beiden Seiten groß. Beide Vereine verbindet so einiges. Nicht nur, dass sie Tabellennachbarn sind, sondern auch personell kennen sich beide Mannschaften mittlerweile sehr gut. Im Team der Gäste ist neben der letztjährigen Trainerin Tanja Logvin und Torhüterin Isabel Gois, die in der vergangenen Saison Teil der Aufstiegsmannschaft waren, auch noch mit Maike Daniels die Co-Trainerin der Neckarsulmer Sportunion. Maike Daniels trug ebenfalls lange das Trikot der Wildcats.

FOKUS MUSS AUF UNS GERICHTET SEIN

Die Vorzeichen vor der Partie scheinen ausgeglichener nicht sein zu können. Beide Mannschaften haben jeweils zwei Spiele gewonnen und zwei verloren. Der Gewinner der heutigen Partie kann sich etwas Luft im Kampf um den Klassenerhalt verschaffen. Jan-Henning Himborn kennt seine Trainerkollegin sehr genau. Der jetzige Trainer und sportliche Leiter hatte Tanja Logvin vor zwei Jahren nach Halle geholt und intensiv mit ihr zusammengearbeitet. „Wir dürfen uns von den vielen Randerscheinungen nicht ablenken lassen und den Fokus auf uns richten. Mit 400 Fans im Rücken wollen wir an die guten Leistungen der letzten Wochen anknüpfen“, so der Trainer der Hallenserinnen. Personell kann er auf seinen kompletten Kader zurückgreifen.

VORFREUDE BEI TANJA LOGVIN

Tanja Logvin freut sich dagegen auf das Spiel gegen Halle. Mit einem Lachen im Gesicht sagt sie „Ich vermisse das Geräusch der Straßenbahn in der Früh, welche direkt an meiner Wohnung vorbeigefahren ist. Für mich ist es ein besonderes Spiel. Es ist ein Wiedersehen mit vielen Leuten und Freunden, die mich immer unterstützt haben. Ich kenne die Arena und Halle gut und weiß, was 400 Zuschauer für Stimmung machen können, darauf habe ich meine Spielerinnen eingestellt und gewarnt.

Das Erstligaspiel der Wildcats wird mit Unterstützung von Hallelife wieder ab 16:00 Uhr LIVE auf Sport Deutschland.TV. Moderiert wird das Spiel von Eileen Uhlig und der ehemaligen Basketballnationalspielerin Inken Henningsen

Zum Livestream von Sportdeutschland.TV

Beitrag Teilen

Zurück