Erst Buxtehude und am Dienstag dann WILDCATS-Tour durch Halle

Vorbericht | Sport - Wildcats
von hallelife.de | Redaktion

Am 3. Spieltag in der 1. Handball Bundesliga Frauen reisen die Wildcats zum Buxtehuder SV. „Nach den erste beiden Spielen können wir in Buxtehude befreit aufspielen. Wir konnten in den letzten 14 Tagen viele positive Momente mitnehmen und möchten so auch unsere Zukunft gestalten. Buxtehude ist eine sehr heimstarke Mannschaft, hier wird dieselbe Leidenschaft nötig sein wie in den letzten Spielen. Nur dann können wir um Punkte mitspielen“, so Trainerin Katrin Welter.

Durch eine Spielverlegung wegen einem Corona-Fall beim VfL Oldenburg hat der Buxtehuder SV erst ein Spiel ausgetragen. Gegen den BSV Sachsen Zwickau setzte sich das Team von Dirk Leun am letzten Wochenende mit 32:25 durch. Besonders die geschlossene Mannschaftsleistung war der Grund für den ersten Saisonsieg der Norddeutschen. Das Spiel in Buxtehude wird um 15:00 Uhr von den Unparteiischen Nils Blümel und Jörg Loppaschewski angepfiffen. Wie gewohnt wird das Spiel der Wildcats auch LIVE ab 14:40 Uhr bei Sportdeutschland übertragen.

Link zur Liveübertragung der WILDCATS

 

WILDCATS-Tour durch Halle (Saale)

Am Dienstag wollen die Bundesligahandballerinnen dann Werbung in eigener Sache machen und auf das nächste Heimspiel am 25. September 2021 hinweisen. Kostenfreies Eis sowie Autogrammkarten verteilen die Wildcats an vier verschiedenen Stationen in der Saalestadt.

11.00 – 11.45 Uhr GWG/Hauptgebäude (Am Bruchsee 14) vor dem Gebäude

12.15 – 13.00 Uhr Papenburg/Hauptgebäude (Berliner Straße 239)

13.00 – 13.45 Uhr Saalesparkasse/Filiale (Berliner Str. 238) direkte vor dem Gebäude

14.00 – 14.45 Uhr Stadtwerke Halle (Innenstadt)

Die Wildcats nutzen diese Promotiontour, um einen weiteren Linienbus, welcher Werbung für den Verein trägt, vorzustellen. Der Comic-Bus soll auf farbenfroher Art und Weise Kinder und Eltern für den Handballsport begeistern.

Beitrag Teilen

Zurück