Impfmarathon über Ostern erfolgreich

Burgenlandkreis | Umland
von hallelife.de | Redaktion

Der vom Landrat angekündigte Impfmarathon ist geglückt. Es sind im Burgenlandkreis 21,02 % aller Einwohnerinnen und Einwohner erstgeimpft. Dies entspricht 37.596 Erstimpfungen. 6.223 Personen (3,48%) haben bereits auch ihre zweite Impfung erhalten. Damit ist der Burgenlandkreis derjenige Landkreis in Sachsen-Anhalt mit der höchsten Impfquote.

„Herzlichen Dank an alle beteiligten Hilfsorganisationen sowie an die Mitarbeite-rinnen und Mitarbeitern in den Impfzentren in Zorbau, Zeitz, Bad Bibra und Naumburg“, so Landrat Götz Ulrich.

Im Schnitt sind in Sachsen-Anhalt 13,98 % Menschen erst-, bzw. 4,94 % aller zweitgeimpft.

Beitrag Teilen

Zurück