Amtszeit von Gebietsweinkönigin Saale-Unstrut wird um 1 Jahr verlängert

Weinkönigin - Winzerfest 2019 - freshshots.de Nicky Hellfritzsch
Weinwelt | Umland
von hallelife.de | Redaktion

Normalerweise wird jedes Jahr zum Winzerfest in Freyburg am 2. Septemberwochenende sonntags um 11.00 Uhr traditionell die neue Gebietsweinkönigin inthronisiert, die dann ein Jahr lang das Amt der Weinkönigin mit zahlreichen Terminen begleiten darf. Doch was ist dieser Tage schon normal?

Der Weinbauverband Saale-Unstrut e.V., der die Termine der Weinkönigin koordiniert und das Amt betreut, freut sich sehr über die Bereitschaft der aktuellen Weinkönigin Annemarie noch ein weiteres Jahr an ihre Amtszeit dranzuhängen. Das Amt bringt normalerweise viele Termine mit sich, die Annemarie in den letzten Monaten gar nicht wahrnehmen konnte, da diese durch die Corona-Pandemie abgesagt werden mussten.

Die 50. Gebietsweinkönigin Annemarie Triebe, die aus dem gleichnamigen Weingut der Familie Triebe stammt, freut sich ein weiteres Jahr als Oberhaupt der Weinhoheiten von SaaleUnstrut in der Region und darüber hinaus die Weine und ihre Winzer präsentieren zu können. Annemarie ist selbst gelernte Winzerin und Weinbautechnikerin, die mit Herzblut bei der Arbeit im Weinberg und Keller ist.

Über 200 Termine säumen eigentlich den Jahresplan eines Weinköniginkalenders, von denen Annemarie noch nicht einmal die Hälfte in ihrer bisherigen Amtszeit wahrnehmen konnte. „Mein Winzerherz füllt sich voller Freude, dass ich ein weiteres Jahr unsere Weinregion Saale-Unstrut zusammen mit unseren Winzerinnen und Winzer vertreten darf. Ich hoffe sehr, dass ich Sie bald wieder zu den einzigartigen Festen rund um den Wein begrüßen darf“, gibt Annemarie zu dieser Entscheidung bekannt.

Auch in anderen Weinanbaugebieten Deutschlands wird das Amtsjahr der Gebietsweinkönigin verlängert. Die Wahl der Deutschen Weinkönigin in Neustadt an der Weinstraße wird unter der Regie des Deutschen Weininstituts (Sitz in Bodenheim bei Mainz) und des SWR wird im September unter bestimmten Voraussetzungen durchgeführt, allerdings in diesem Jahr ohne eine Kandidatin von Saale-Unstrut.

Beitrag Teilen

Zurück