13. Rechtsverordnung und Coronavirus im Saalekreis

Corona-Krise | Umland
von hallelife.de | Redaktion

Neue Rechtsverordnung ab 17. September 2021 wirksam

Basierend auf der 5. Änderung der 14. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt und der Ermächtigung in § 16 Abs. 3 gilt im Landkreis Saalekreis ab Freitag, dem 17.09.2021, 0:00 Uhr, die 13. Rechtsverordnung. Aufgrund des aktuellen geringen Infektionsgeschehens bleiben die bisherigen Regelungen bestehen.

Aktuelle Corona-Zahlen im Saalekreis

Im Landkreis Saalekreis verzeichnen wir 7 Neuinfektionen.

Aktuell haben wir im Saalekreis 110 aktive Corona-Fälle und die Zahl der COVID-19-Fälle der letzten 7 Tage / 100.000 Einwohner (Inzidenz-Wert) liegt bei 38,08 Fällen (Stand 15.09.2021).

Bisher gab es im Saalekreis 10.447 bestätigte positive Fälle. Davon gelten 9.978 Personen als wieder genesen. Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion sind im Saalekreis 359 Todesfälle zu verzeichnen.

 

Aktuelle Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Im Saalekreis sind bisher 66.034 Erstimpfungen, 59.348 Zweitimpfungen und 425 Auffrischungsimpfungen erfolgt (Stand 15.09.2021).

Alle aktuellen Informationen und Entwicklungen können auf www.saalekreis.de eingesehen werden.

 

Beitrag Teilen

Zurück