Südharzautobahn wird wieder für Verkehr freigegeben

BAB 38 | Umland
von hallelife.de | Redaktion

Voraussichtlich schon morgen (06.10) früh, gegen 8 Uhr, kann damit begonnen werden, die Sperrvorrichtungen auf der A 38-Richtungsfahrbahn Göttingen bei Sangerhausen abzubauen. Im Laufe des Vormittags wird die Südharzautobahn dann wieder in voller Breite befahrbar sein.

In der kommenden Woche werden noch die Fahrbahnmarkierungen aufgebracht. Solange gilt hier ein Tempolimit von 60 km/h.

Die Strecke zwischen den Anschlussstellen Sangerhausen-Süd und Sangerhausen-West musste am Dienstag infolge eines Unfalls gesperrt werden.

Aus dem Tank eines daran beteiligten Lkw waren große Mengen Diesel auf die Fahrbahn gelangt, der die Asphaltdecke stark beschädigt hat. Deshalb musste der betroffene, knapp 200 Meter langer Abschnitt rund vier Zentimeter tief abgefräst werden, bevor hier heute ein neuer Belag aufgebracht wurde, der nun über Nacht aushärten muss.

Beitrag Teilen

Zurück