Wochenkalender Mansfeld-Südharz 2022 ab sofort erhältlich

Mansfeld-Südharz | Umland
von hallelife.de | Redaktion

Mit einer kleinen Verzögerung ist der Wochenkalender Mansfeld-Südharz 2022 nun erhältlich. In dieser Woche werden die frisch gedruckten Exemplare an die Tourist-Informationen des Landkreises ausgeliefert und können dort kostenlos mitgenommen werden. Insgesamt zeigen 52 Bilder die schönsten Seiten unseres Landkreises. 12 davon wurden über einen Fotowettbewerb ausgewählt, zu dem die Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH im Juli 2021 aufgerufen hatte.

 

Die Auswahl der Gewinnerbilder erfolgte durch eine Abstimmung der SMG-Mitarbeiter. Jeder durfte aus den über 50 Einreichungen seine 12 Favoriten wählen. Die Bilder mit den meisten Stimmen schafften es schließlich in den Kalender.

 

„Wir freuen uns, dass wir mit dem Wettbewerb so viele Menschen erreicht haben. Die eingereichten Bilder waren alle schön und ich möchte mich noch einmal bei allen Teilnehmern bedanken. Mit den tollen Bildern, die sich im Kalender finden, stärken wir das positive Image unseres Landkreises, sagt Stefanie Müller, Leiterin Tourismusmanagement bei der Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH.

 

In folgenden Städten wird der Wochenkalender 2022 erhältlich sein:

  • Tourist-Information Sangerhausen

  • Tourist-Information Lutherstadt Eisleben

  • Tourist-Information Mansfeld

  • Tourist-Information Stolberg

  • Bürgerinfo Hettstedt

  • Bürger- und Gästeservice Kelbra

  • Gemeindeverwaltung Seegebiet Mansfelder Land

 

Wer gern einen der Wochenkalender 2022 möchte, sollte schnell sein, denn es gibt nur eine kleine Auflage. Wir empfehlen vorab in der entsprechenden Stelle anzurufen und sich einen Kalender zurücklegen zu lassen.

Noch mehr schöne Bilder aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz gibt es täglich auf dem Instagram-Kanal mansfeldsuedharz der SMG.

An dieser Stelle möchten wir den Gewinnerinnen und Gewinnern unseres Fotowettbewerbes gratulieren: Andreas Krause, Anja Ulrich, Antonia Görcke, Daniele Kutschera, Martin Tröge, Paul Schmidt, Sophie Haufe, Tobias Hartmann, Winfried Schwarz.

Beitrag Teilen

Zurück