BAROCKE FESTLICHKEIT – ROMANTISCHE KLANGFASZINATION

Moritzkirche | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Unter diesem Titel steht ein spannendes Konzert am Sonntagnachmittag, dem 24. Februar 2019, um 17 Uhr in der katholischen Moritzkirche zu Halle (Saale).

Es musiziert das Duo Vimaris (Mirjam und Wieland Meinhold) mit einer Palette von graziler Barockmusik Georg Philipp Telemanns. Und, wie sollte es bei orgelhaften „Orchestern“ wie der SAUER-Orgel anders sein: Romantik aus dem musikantischen Böhmen sowie Klangzauber aus Frankreich. Vieles wird man wiedererkennen. So die frechen Kantaten Telemanns, die der Passionszeit entsprechende Musik Bachs (vornehmlich aus seiner Weimarer Zeit). Die anrührenden Biblischen Lieder Dvoraks (nebst unbekannten Jugend-Orgelwerken aus seiner Feder) und charmante Vokalmusik von Gabriel Fauré. Der musikalische Wandel findet sein grandioses Finale mit dem weltberühmten Grand Sortie Léfebure-Welys. 

Freier Eintritt – von Herzen kommende großzügige Spende am Ausgang.

Davor, bereits um 16 Uhr wird eine Orgelführung an der SAUER-Orgel in der Moritzkirche unter dem Motto „Klangmajestät – Besuch bei der Königin“ Neugierige direkt an den Spieltisch führen: Für alle Orgelinteressierten erläutert der Weimarer Universitätsorganist Dr. Wieland Meinhold die „Königin der Instrumente“ hautnah. 
Beitrag Teilen

Zurück