Stephan Ludwig - "ZORN - Blut und Strafe"- Tour 2019

Spannung, Lesung und Gespräch | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Bestseller-Autor Stephan Ludwig trifft mit seiner Krimiserie um das ungleiche Ermittlerteam Zorn und Schröder von Anfang an den Geschmack der Leser.

 

Schon der erste Band ZORN – TOD UND REGEN hielt sich mehrere Wochen in der Bestsellerliste, ebenso wie die darauffolgenden Fortsetzungen. Seitdem ist das Ermittlerduo kaum mehr von der Krimi-Szene wegzudenken und ist zum Kult-Duo avanciert: mehr als 350.000 Exemplare der Bände gingen über den Ladentisch.

Die Bände eins bis fünf sind mit bekannten Gesichtern wie Stephan Luca und Axel Ranisch in den Hauptrollen von der ARD in eine Serie adaptiert worden – mit Drehbüchern von Stephan Ludwig. Damit erreichten die Fälle ein Millionenpublikum.

Stephan Ludwig wurde in Halle a.d. Saale geboren und lebt dort mit seiner Familie.

Das Buch: ZORN – BLUT UND STRAFE

Kommissar Zorn will einem älteren Herrn seinen wöchentlichen Besuch abstatten. Als er diesen ermordet in der eigenen Villa auffindet, beginnt eine Ermittlung, die Zorn alles abverlangt. Als das Ermittlerduo Zorn und Schröder bereits Hals über Kopf in Ermittlungen steckt, geschieht ein weiterer Mord, das Opfer ist ebenfalls mit einer ominösen Zahlenfolge versehen, ansonsten scheint es keine Verbindung zwischen den Morden zu geben. Dass nebenbei eine Frau, die in den Fall verwickelt ist, dem knochigen Zorn alles andere als egal ist, erschwert ihm die Suche nach dem Täter zusätzlich. Doch zum ersten Mal gibt Zorn alles bei der Arbeit und stößt an seine Grenzen.

Erscheinungstermin: 24.10.2018 / S. Fischer Verlag
Zwischen der Lektüre einzelner Passagen des Romans gibt Stephan Ludwig Einblicke in seine Arbeitsweise, in den Alltag eines Autors und beantwortet gerne Fragen aus dem Publikum.

09.04.19 I 19:30 Uhr I Stadthaus Wittenberg
10.04.19 I 19:30 Uhr I Kulturhaus Weißenfels
11.04.19 I 19:30 Uhr I Carl-Maria-von-Weber-Theater Bernburg
15.04.19 I 19:30 Uhr I Theater Quedlinburg

Tickets erhältlich auf www.kaenguruh.deund an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Beitrag Teilen

Zurück