5,4,3,2,1…Los! - Improvisationstheater in der Freien Spielstätte (ehem. Theatrale)

Die Dienstagsdreher 1 Foto Marcus-Andreas Mohr
Kaltstart e.V. | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Mehr ist erstmal nicht - 8 jugendliche Akteure, eine Bühne und mitdenkende Zuschauerinnen und Zuschauer. Kein vorgegebener Text, keine Regie, kein Bühnenbild. Tja, und wer bestimmt, was auf der Bühne passiert? Richtig, das Publikum darf sagen, was es sehen möchte und schon  geht es  los. Genauer gesagt mit 5, 4, 3, 2, 1 … los! beginnen und entstehen live vor den Augen der Zuschauerinnen und Zuschauer Szenen voll Spontaneität, Komik, Phantasie, mit überraschenden Wendungen und skurrilen Figuren. So bleibt alles offen, ungeplant, nie langweilig. Ob es nun zum Lachen, zum Weinen, zum Beklatschen oder zum Ausbuhen ermutigt, wird sich erst am Ende der Szenen zeigen.

Die acht 14- bis 16-jährigen Jugendlichen der Gruppe „Die Dienstagsdreher“ trainieren seit fünf Monaten Improvisationstheater. An diesem Abend stellt sich die Gruppe, in der Mehrzahl erstmalig, den Ideen ihres Publikums und improvisiert, was das Zeug hält und begeht damit ihre Bühnenpremiere.
                                                                                                                                
Was: Fuenf. (mit "Die Dienstagsdreher")
Wann:  Samstag, 04.05.19 um 19.00 Uhr
Wo:  Freie Spielstätte (ehemals Theatrale) / Waisenhausring 2 / 06108 Halle
Rerservierung: 0345 / 2022134 oder info@kaltstarthalle.de     

Beitrag Teilen

Zurück