Gefängnisseelsorge lädt 50 Personen zum Gospelkonzert hinter Gittern

Evangelischer Kirchenkreis | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Am Sonntag, d. 8. Dezember haben ab 15.00 Uhr wieder Kulturinteressierte der Region die Möglichkeit hinter den Mauern der hallenser Justizvollzugsanstalt „Roter Ochse“ ein Konzert zu erleben. Die Evangelische Gefängnisseelsorge freut sich, sowohl Besucherinnen und Besucher von „draußen“ als auch Insassen der JVA im dortigen Kirchsaal als Gäste begrüßen zu dürfen.

Gemeinsam erleben die Zuhörerinnen und Zuhörer ein Konzert mit dem hallenser Gospelchor „Joy´n´us“. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Zur anteiligen Refinanzierung wird nach dem Konzert um eine Kollekte gebeten. 

Da der dortige Kirchsaal nur über eine begrenzte Kapazität verfügt, haben lediglich 50 Personen neben den Insassen Platz. Daher bittet Pfarrerin Barbara Sonntag um eine verbindliche Anmeldung bis spätestens zum 2. Dezember 2019. Eine Kontaktaufnahme ist über Mail (Barbara.Sonntag@Justiz.sachsen-anhalt.de) möglich. Benötigt werden Name, Vorname, Adresse und Geburtsdatum ALLER Gäste

Bitte beachten Sie: Zum Einlass um 14.30 Uhr, am Zugang zur JVA „Roter Ochse“, Am Kirchtor 20 in 06110 Halle, ist unbedingt ein aktuell gültiger Personalausweis mitzubringen.

 

Beitrag Teilen

Zurück