Halles Weltgästeführertag 2021: Gast sein in der eigenen Stadt

Foto: Jan Laurig
Musik liegt in der Luft: Gratis-Schnupperrundgänge in Halle | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Am Sonnabend, 11. September 2021, ab 11:00 Uhr laden Halles StadtführerInnen zu kostenfreien Schnupper-Rundgänge zum bundesweiten Weltgästeführertag mit dem Thema „Musik liegt in der Luft“.

Startpunkt für alle Führungen ist vor der Marktkirche (Eingang der Hausmannstürme). Musik ist ein perfektes Thema für Halle und die Vereinsmitglieder Hallesche Gästeführer. Denn unter dem halleschen Motto „Mehr als ein Halle-Lujah“ geht es auf eine Spurensuche zu Georg Friedrich Händel in Halle, es werden die Familien Bach und Händel vorgestellt und das Europa-Carillon im Roten Turm gezeigt. Zudem geht es um zwei weitere hallesche Musiker – Samuel Scheid und Robert Franz und einen Zeitreise-Wanderquiz. Eigens für den Weltgästeführertag wurden diese Schnupperführungen entwickelt.

Nach einer kurzen Vorstellung der StadtführerInnen und den wählbaren Rundgängen können sich interessierte Gäste den knapp einstündigen Themen-Spaziergängen anschließen. Ab ca. 12:15 Uhr treffen sich alle Gästegruppen wieder auf dem Domplatz.

Dort kann über Erlebtes gefachsimpelt werden. Als RepräsentantInnen ihrer Stadt stellen die Guides gern ihre Arbeit vor und werben für engagierten Nachwuchs. Alle Angebote sind gratis, über Spenden freuen sich in diesem Jahr die Freunde der Bau- und Kunstdenkmale Sachsen-Anhalt e.V. für die Wiederherstellung der Burgbrückenlampen unterhalb der Moritzburg.

Veranstaltende des Weltgästeführertages in Halle ist der Verein Hallesche Gästeführer mit Unterstützung des Bundesverbandes der Gästeführer in Deutschland e.V (BVGD), der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH und weiteren Partnerinnen und Partnern.

Vom 3. bis 5. März 2022 richtet die Händelstadt Halle (Saale) die 6. Deutsche Gästeführertagung aus – der bundesweite Branchentreff für GästeführerInnen und TouristikerInnen mit Jahreshauptversammlung des BVGD.

Hintergrund: Der International Tourist Guide Day / Weltgästeführertag wird seit 1990 weltweit von zahlreichen Gästeführerorganisationen am 21. Februar, dem Gründungstag des Weltverbandes der Gästeführer (WFTGA), organisiert. Ziel ist, interessierten Bürgern, Verantwortlichen im Tourismusbereich und Politik Einblicke in die Arbeit zertifizierter Gästeführer zu geben. Etwa 80 Gästeführerorganisationen beteiligen sich am Weltgästeführertag des Bundesverbandes der Gästeführer in Deutschland e.V. (BVGD). In 2021 wurde der Weltgästeführertag digital und in vielen Städten und Regionen verschoben und später organisiert.

Qualifizierte GästeführerInnen sind RepräsentantInnen ihrer Städte und Regionen und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Werbung für Deutschland als Reiseziel bzw. für Reisen innerhalb Deutschlands.

Infos Weltgästeführertag Halle:

Beate Krauße (Vorstand Bundesverband der Gästeführer Deutschland e.V.),

Tel.: 0151-125 69 880, E-Mail: info@erlebnis-halle.de / www.halle-gf.de/Termine

Infos touristische Angebote in der Händelstadt Halle:

Tourist-Information im Marktschlösschen

Tel.: 03 45-122 99 84 / E-Mail: touristinfo@stadtmarketing-halle.de / www.halle-tourismus.de

 

Beitrag Teilen

Zurück