FERN.licht die Erlebnismesse für Reisen, Outdoor und Fotografie

Löwe- Foto: Benny Rebel
Das Abenteuer entdecken! | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion
Am letzten Novemberwochenende ist es wieder soweit: Reiselustige und Globetrotter, Hobby- und Profifotografen, Neugierige und Individualisten können wieder auf Entdeckungstour gehen, miteinander ins Gespräch kommen sowie neueste Produkte ausprobieren und kaufen.
Allen Besucherinnen und Besuchern bietet sich ein volles Messeprogramm mit Multivisionsshows, Reisevorträgen, Workshops, Seminaren und internationalen Ausstellern. Kommunikativ und zwischenmenschlich, kreativ und vielseitig im charmanten Ambiente der KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig – FERN.licht kombiniert die Themenbereiche Reisen, Outdoor und Fotografie auf einer Erlebnismesse und verbindet bewährte mit neuen Formaten.
 
NEU: HELLO WORLD! In der BLOGGER-LOUNGE stellen sich bei FERN.licht engagierte Blogger aus Leipzig und dem Umland vor. Sie geben Einblick in ihre Arbeit, ihre Geschichten, in ihre weltweiten Abenteuer, Projekte und Initiativen. In Kooperation mit der CANON ACADEMY bietet FERN.licht in kostenfreien Workshops Profitipps für den Einstieg als Blogger. Inspiration inklusive.
 
NEU: More than Art – Eine Sinnesreise. Es gilt, die Faszination von Gestalt, Farbe und Licht zu entdecken. Gemeinsam mit dem Kunstkraftwerk Leipzig zeigt FERN.licht einen Ausschnitt der multimedialen Welt von Leipzigs Kunstkraftwerkern aus Licht, Farben und Musik. Die Installationskünstler gehen im Telemann-Saal der KONGRESSHALLE am Zoo mit ortsspezifischen Kunstinstallationen auf die Empfindung von Raum und Bewegung ein.
 
NEU: User-Treffen von Europas größter Internetgemeinschaft für Hobby-Fotografen. Die fotocommunity vernetzt über 1.500.000 Mitglieder und lädt bei FERN.licht zum großen Usertreffen ein. Alle Fotobegeisterten haben so die Gelegenheit, untereinander ins Gespräch zu kommen, Kontakte zu knüpfen und Community zu leben.
 
NEU: Beim Virtual Reality-Erlebnis können die Messebesucher mehr als nur einen Blick in die Zukunft werfen. Gemeinsam mit LEAVR bietet FERN.licht die Möglichkeit, auf den gängigen VR-Brillen in virtuelle Welten abzutauchen, den Walker von XMG Schenker auszutesten oder die eigene Geschicklichkeit auf einem Icaros-Fluggerät zu testen.
 
Das und noch so einiges mehr ist FERN.licht – Für alle Abenteurer, Fotografen und Outdoor-Fans.
 
Für alle Besucher im Messeticket enthalten:
Multivisionsshows mit Paul und Hansen Hoepner / David Bittner / Olaf Rieck / Benny Rebel
30 Länder- und Reisevorträge erfahrener Globetrotter
Seminare & Workshops für Fotografie
Virtual Reality-Abenteuer
Kunstinstallation des Kunstkraftwerks Leipzig
Fachaussteller aus aller Welt
- Blogger-Lounge mit Get-together und Blogger-Workshop
- User-Treffen der fotocommunity
- Free Check & Clean Area
- Fotoausstellung PERIPHERIEN
 
Tickets kosten für Sa. oder So. 17,00 €. Beide Tage zusammen gibt es für 25,00 €. Kinder unter 10 Jahren haben freien Zutritt zur Messe.
  • Tickets gibt es im Onlineshop und in diesen örtlichen Vorverkaufsstellen erhältlich:
    europafoto KLINGER (Schlossgasse 2-4, 04109 Leipzig) 
    tapir store (Georgiring 4, 04103 Leipzig) 
    CULTON Ticket (Peterssteinweg 9, 04107 Leipzig)
    europafoto GROSSWENDT (Große Ulrichstraße 54, 06108 Halle a. d. Saale)
 
Beitrag Teilen

Zurück