Kurs „Gestalter im Handwerk“ startet im September

Unterricht, komplexes Gestalten, Dozent: Yi-Cong Lu. Foto: Kompetenzzentrum „Gestalter im Handwerk“
Künstlerhaus 188 | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Im September 2019 startet eine bundesweit anerkannte Meister-Plus-Fortbildung „Gestalter im Handwerk“ im halleschen Künstlerhaus 188, die in Sachsen-Anhalt ausschließlich in Halle angeboten wird. Der Unterricht erfolgt durch das Projekt Kompetenzzentrum „Gestalter im Handwerk“ des Künstlerhauses 188 e.V., die Prüfung nimmt die Handwerkskammer Halle ab.

 

Die Fortbildung „Gestalter im Handwerk“ steht allen gestaltungsinteressierten Handwerkern offen. Die Teilnehmer lernen unterschiedliche Herangehensweisen und Denkstrukturen kennen und erhalten dadurch einen neuen Blick auf ihre eigene Arbeit. Im praxisnahen Kurs „Gestalter im Handwerk“ werden fundierte Gestaltungskompetenzen für verschiedenste Materialien vermittelt. So werden unterschiedlichste Zugänge in das Feld der Gestaltung möglich. Im Kern des Lehrgangs stehen das Wissen und die Möglichkeiten der Gestaltung, die Qualität der Produkte, der Innovationsgehalt im Zusammenspiel von Ideenreichtum und Geschick.

Der Unterricht findet vierzehntägig berufsbegleitend (Freitag und Sonnabend) sowie in einzelnen Blockwochen statt. Das erste von drei Modulen startet am 27. September 2019. Die in drei jeweils in sich abgeschlossene Module gegliederte Ausbildung wird von Dozenten, die an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle studiert haben und über jahrelange Praxiserfahrung verfügen, geleitet. Fördermöglichkeiten bestehen u.a. durch das Meister-Bafög, Weiterbildung Direkt und Weiterbildung Betrieb. Anmeldeschluss ist der 15. August 2019.

Fragen und Anmeldung:
Anne Holderied
Tel: 0345 23117-15
holderied@kgh-halle.de

Beitrag Teilen

Zurück