Trommelfloh-Familien/Kultur/Tag

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

St. Elisabeth und St. Barbara | Veranstaltung

Im Herbstgarten wird am 3. Oktober getrommelt

Das Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle/Saale lädt zum 1. Trommelfloh-Familien/Kultur/Tag mit Maxim Wartenberg und seinem Trommelfloh ein 

Trommelfloh-Familien/Kultur/Tag

Trommeln macht froh. Zum seinem 1. Trommelfloh-Familien/Kultur/Tag lädt das Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle/Saale am Samstag, dem 3. Oktober 2015 von 14 bis 18 Uhr ein. 

Groß und Klein sind herzlich zu der Veranstaltung im Herbstgarten des Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara Halle/Saale in der Barbarastraße 4, Halle (Saale) eingeladen. Der Eintritt ist frei; gefeiert wird bei jedem Wetter.

Als Gaststars treten der Berliner Kinderliedermacher Maxim Wartenberg und sein Trommelfloh auf. Frech und fröhlich, mal laut und mal leise – mit seinen Mitmach-Liedern über den „Trommelfloh“, der auf gar keinen Fall singen, sondern nur trommeln möchte, erreicht Maxim die Herzen seiner kleinen Fans. Er rockt und swingt, amüsiert und reißt mit.

Wer noch nicht genug vom Mitmachen beim Trommelflohkonzert, kann bei einem Workshop das Schlagzeugspielen selber ausprobieren. Im Trommelfloh-Mitmachzirkus kommen dann auch angehenden Artisten auf ihre Kosten beim Jonglieren, Diabolo spielen und Balancieren ein. Mit von der Partie sind zahlreiche Stände, z.B. der Rally-Rolli-Parcour, ein Sprungkissen, ein Krankenwagen, eine Therapiehundeführerin, ein Modell, an dem selbst operiert werden kann und vieles mehr.

 

Veranstaltungszeit:      Samstag, 03.10.2015, 14.00 bis 18.00 Uhr

 

Veranstaltungsort:       Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara

                                  Haus St. Barbara

                                  Im Garten der Barbarastraße 4

                                  06110 Halle/Saale

Beitrag Teilen

Zurück