Verbrauchertag Sachsen-Anhalt am 03.03.2021

Online-Veranstaltung | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Nun schon ein ganzes Jahr lang leiden auch in Sachsen-Anhalt Verbraucherinnen und Verbraucher unter den Folgen der Corona-Virus-Pandemie. Absagen, Schließungen, Stornierungen, Sperrungen, Die Nerven lagen blank bei potentiellen Urlaubern, vorfreudigen Ticketkäufern oder sportlichen Studionutzern. Die Unternehmen und Veranstalter sorgen sich um ihre Zukunft, ihre verunsicherten Kunden um ihr Geld.

Wie sieht die Corona-Bilanz der Verbraucherzentrale aus?

Wie sind die Perspektiven für die Konsumenten?

Dies sind die Themen beim VERBRAUCHERTAG SACHSEN-ANHALT morgen am 3. März 2021.

Die Verbraucherzentrale lädt ein zur Videokonferenz zwischen 12:30 Uhr und 14:30 Uhr.

Programm:

  • Videobotschaft von Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff;

  • Redebeitrag von Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration

  • Konsumentenforscher Professor Georg Felser, Hochschule Harz: Pandemische Zeiten. Konsumentenverhalten während und nach Corona

  • Volkmar Hahn, Geschäftsführer der Verbraucherzentrale: Die CoronaBilanz der Verbraucher

  • Diskussion: Heiko Dünkel, Leiter Team Rechtsdurchsetzung Verbraucherzentrale Bundesverband mit Dr. Katharina Gelbrich, MartinLuther-Universität Halle-Wittenberg: Wie pandemiefest sind unsere Verbraucherverträge?

 

Bitte melden Sie sich HIER für Ihren individuellen Link zur Teilnahme an.

 

Unter www.verbrauchertag-sachsen-anhalt.de finden Sie auch alle anderen wichtigen Informationen und das Programm.

Beitrag Teilen

Zurück