Wie viel km kann ein E-Auto im Schnitt ohne Zwischenstopp fahren?

Verkehr | Verbraucher
von hallelife.de | Redaktion

Wir wollen immer weiter fahren und dabei Sprit sparen. Die E-Autos, die zuerst so umstritten waren, werden immer häufiger ein fester Bestandteil im Alltag. Zuerst war die Nutzung sehr umstritten aufgrund der wenigen Kilometer, die ohne einen Zwischenstopp gefahren werden können. Diese waren anfangs sehr gering, sodass nur Menschen ein E-Auto nutzen konnten, die weniger als 50 Kilometer pro Tag fahren. Doch die verschiedenen Hersteller haben die E-Autos weiter entwickelt und dafür gesorgt, dass auch Pendler gefallen am E-Auto finden konnten.

So viel Kilometer kann ein E-Auto ohne Zwischenstopp fahren

Im Durchschnitt kann ein E-Auto knapp 350 km ohne Zwischenstopp fahren. Dabei gibt es jedoch einiges zu beachten, dass diese km Zahl auch erreicht werden kann. Es kommt dabei auf den Hersteller, die Größe des Autos, die Nutzung der Elektrogeräte im Auto, der Preisklasse und der Leistung an. All diese Faktoren spielen eine wichtige Rolle, um den genauen Kilometerweg ermitteln zu können. Doch auch Faktoren wie die Verkehrslage, der Witterung und der Außentemperaturen beeinflussen die Reichweite des E-Autos. Die E-Auto Reichweite schwankt somit pauschal gesagt zwischen 200 und 600 Kilometern.

Die E-Auto Reichweite erhöhen

Wer sich ein E-Auto anschafft, wird mit diesen Tipps die E-Auto Reichweite gezielt erhöhen können. Ein wichtiger Punkt, um die Reichweite des E-Autos zu erhöhen, ist es, langsam zu fahren. Durch schnelles, sportliches Fahren sinkt die Kilometerzahl sehr schnell und der ,,Verbrauch" ist sehr hoch. Die Batterie entlädt sich also desto schneller, je schneller man unterwegs ist.
Doch auch die Elektronik macht einiges bei einem E-Auto aus. Somit sollte der Gebrauch an Radio, Navi und Heizung auf ein Minimum reduziert werden. All die Geräte verbrauchen Strom, der sich auf den Kilometerstand auswirkt. Ebenso sollte bedacht werden, dass im Winter der Verbrauch an Kilometern noch schneller ist. Das liegt einfach daran, dass der Energieverbrauch durch das Heizen viel höher ist.

Berechnung der E-Auto Reichweite

Die Reichweite eines E-Autos kann des Weiteren mit einer einfachen Formel pauschal berechnet werden. Wenn die Kapazität * 100 km / Energieverbrauch berechnet wird, enthält man ganz einfach die voraussichtliche Reichweite des E-Autos.

Darum sollte man sich für ein E-Auto entscheiden

Das E-Auto nimmt den Automarkt immer weiter ein. Alltägliche Strecken können also ohne Probleme mit dem E-Auto in Angriff genommen werden, ohne sich Sorgen um die Reichweite machen zu müssen. Wer mit dem E-Auto jedoch in den Urlaub fahren möchte und somit eine große Reichweite zurücklegt, muss sich vorher bestens informieren. Diese sind mit dem E-Auto zu schaffen, doch nicht jede Tankstelle bietet eine Ladestation für E-Autos an. Demnach muss die Strecke genaustens geplant werden, was zu viel Spaß führen kann. Man beschäftigt sich so viel mehr mit dem Urlaub und die Pausen sollten sowieso zwischendurch einmal eingelegt werden. Diese sollen den Spaß am E-Auto jedoch nicht mindern, denn durch das E-Auto werden einige Kosten gespart und der Spaß am Fahren wird garantiert nicht verloren gehen.

Beitrag Teilen

Zurück