Förderung der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt für die Jahre 2023 und 2024 gesichert

Förderung der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt für die Jahre 2023 und 2024 gesichert
von 4. Januar 2023 0 Kommentare

Das Land wird die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt e. V. (VZSA) in den Jahren 2023 und 2024 mit insgesamt rund 4,5 Millionen Euro unterstützen. Den entsprechenden Fördervertrag haben Sachsen-Anhalts Verbraucherschutzministerin Franziska Weidinger und der Vorstandsvorsitzende der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt e. V., Marco Tullner, unterzeichnet.

 

Sachsen-Anhalts Verbraucherschutzministerin Franziska Weidinger: „Eine unabhängige Verbraucherberatung ist wichtiger denn je. Die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt stärkt mit ihren Angeboten die Stellung der Bürgerinnen und Bürger, klärt diese auf und hilft kompetent bei Rechtsproblemen. Ich freue mich, dass wir die Förderung sichern und ausweiten können. Dank zusätzlicher Mittel kann die Verbraucherzentrale nun auch mit der Pflege-Hotline ein wichtiges Beratungsprojekt dauerhaft in ihrem Angebot verankern. Im Rahmen der Pflegerechtsberatung werden pflegebedürftige Personen aus Sachsen-Anhalt sowie deren Angehörige durch juristische Fachkräfte und Pflegeexperten der Verbraucherzentrale informiert und unterstützt.“

Marco Tullner, Vorstandsvorsitzender Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt e. V. (VSZA): „Der Fördervertrag für die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt sorgt für Planungssicherheit und ermöglicht ein gut erreichbares anbieterunabhängiges Beratungsangebot für alle Verbraucherinnen und Verbraucher in Sachsen-Anhalt. “

Die Fördermittel des Landes für die Verbraucherzentrale werden als institutionelle Förderung bereitgestellt. Die Auszahlung wird in monatlichen Raten erfolgen.

Für die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt sind für das Jahr 2023 Fördermittel in Höhe von 2.214.200 Euro vorgesehen und für 2024 dann 2.249.600 Euro. Die Mittel sollen insbesondere zur Deckung von Personalausgaben, für Investitionen und die Bereitstellung der Beratungsangebote genutzt werden.

Im Jahr 2022 hatte das Land die Verbraucherzentrale mit 1.964.870 Euro und im Jahr 2021 mit 1.883.695 Euro unterstützt.

Weitere Informationen zur Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt e. V. auf: www.vzsa.de

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.