Schnelle Finanzspritze: Das kurzfristige Darlehen für 3 Monate

Schnelle Finanzspritze: Das kurzfristige Darlehen für 3 Monate
Geld - Photo by Tumisu
von 17. Dezember 2022 0 Kommentare

Jeder kann einmal finanzielle Engpässe haben – etwa, weil eine unvorhergesehene Rechnung die Haushaltskasse diesen Monat stark belastet oder sogar überreizt hat. Eine teure Autoreparatur ist nur ein Beispiel wie schnell man unerwartet in finanzielle Schieflage geraten kann. In solchen Situationen sehnt man sich nach einer Finanzspritze, um die Schieflage in der Haushaltskasse etwas abzupuffern und über die Runden zu kommen.

 

Der erste Gedanke gilt in der Regel Freunden, Bekannten oder Angehörigen der eigenen Familie, um vorübergehende Entlastung bei der plötzlichen finanziellen Misere zu erhalten. Aber nicht immer können diese Personengruppen helfen. Um vorübergehende Engpässe in Ihrem Geldbeutel überbrücken zu können, gibt es den sogenannten Überbrückungskredit, der oftmals auch als 3 Monate Kurzzeitkredit bekannt ist. Holen Sie sich hier wertvolle Informationen rund um den begehrten Kurzzeitkredit.

 

Was genau ist ein Kurzzeitkredit?

Ein Kurzzeitkredit für 90 Tage ist eine Option, um schnell und kurzfristig Geld zu leihen – etwa, um damit vorübergehende finanzielle Schwierigkeiten auszubalancieren. Dieses Darlehen, beziehungsweise Kreditform, zeichnet sich durch eine kurze Laufzeit – zumeist von 3 Monaten – und eine relativ geringe Kreditsumme aus.

Innerhalb der 90 Tage haben Sie sich einen zeitlichen Puffer verschafft, um die Kreditsumme zu begleichen. Für höhere Summen oder gar Immobilienkäufe ist ein solcher Kurzzeitkredit nicht geeignet, da es sich um größere Beträge handelt, die innerhalb einer, zumeist jahre- oder sogar jahrzehntelangen Laufzeit, abgezahlt werden. In diesen Fällen wäre ein Immobilien- oder Ratenkredit sinnvoller.

 

Welche Vorteile hat ein Kurzzeitkredit?

Der Kurzzeitkredit kann sehr einfach und schnell beantragt werden. Bei vielen Kreditanbietern erfolgt die Auszahlung sofort, insbesondere, wenn der Antrag online gestellt wird. Der Antrag per se ist unkompliziert und die Kreditwürdigkeit spielt bei dieser Kreditform aufgrund der geringen Summe und der kurzen Laufzeit keine große Bedeutung.
Der Sofortkredit hat weiterhin den Vorteil, er nur 90 Tage läuft und dadurch der Jahreszins übersichtlich ist. Der wesentlichste Vorteil ist, dass er Ihnen schnell aus Ihrer Geldnot hilft, was teils eine gewisse Existenzsicherung gewährleisten kann.

 

Wer kann einen kurzzeitigen Kredit beantragen?

Um Erfolgsaussichten bei der Beantragung eines Kurzzeitkredites zu haben, sollten gewisse Voraussetzungen vorliegen. Dazu gehört neben der Volljährigkeit und einem gemeldetem Wohnsitz innerhalb Deutschlands auch der Nachweis, dass der Kreditnehmer ein Girokonto bei einer innerhalb Deutschlands tätigen Bank besitzt, sowie letztlich auch Belege über regelmässige Zahlungseingänge ( Lohnzahlungen zum Beispiel). Bezüglich der Geldeingänge auf das Girokonto des Kreditnehmers kann die erfolgsversprechende Höhe bei Lohnzahlungen oder anderen Geldeingängen je nach Kreditanbieter etwas variieren. Damit der Kurzzeitkredit genehmigt wird, sollten keine Schufa-Einträge vorliegen.

 

Was passiert, wenn ich eine Laufzeitverlängerung des Kurzzeitkredites benötige

Wenn unerwartet absehbar ist, dass die Kreditsumme nicht innerhalb der 3 Monate zurückgezahlt werden kann, sollten Sie diesen Zahlungstermin nicht einfach tatenlos verstreichen lassen. Kontaktieren Sie den Kreditgeber und informieren Sie ihn über Ihre finanzielle Notlage. In der Regel findet sich eine Lösung, wenn das offene und ehrliche Gespräch gesucht wird und die finanziell bestehende Notlage detailliert geschildert und bestenfalls unter Nachweisen belegt wird. Eine mögliche Lösung kann in einer kleinen Laufzeitverlängerung des Kredites, beziehungsweise Stundung, bestehen. Dies muss allerdings letztlich genehmigt werden seitens des Kreditgebers.

 

Wie und wo erhält man einen Kurzkredit?

Sie können bei Ihrer Bank direkt fragen und das persönliche Gespräch in Anspruch nehmen. Es gibt weiterhin zahlreiche Kreditgeber im Internet, die Kurzzeitkredite für 3 Monate geben. Hierfür kann der entsprechende Antrag online gestellt werden. Wird der Antrag genehmigt, erfolgt die Sofortauszahlung der vereinbarten Kreditsumme.

 

Was gibt es zu beachten, wenn man einen Kurzzeitkredit in Anspruch nimmt?

Wenn Sie Online-Kreditanbieter in Erwägung ziehen, achten Sie unbedingt auf seriöse Anbieter und Angebote. Faire Konditionen hinsichtlich der Zinsen, Bearbeitungs- und Auszahlungsdauer können Sie auch im Internet vergleichen. Ein Vergleich der Kreditkosten ist aufgrund steigender Zinsen besonders wichtig.

 

Wie lange dauert es bis der Betrag beim Kurzzeitkredit ausgezahlt wird?

Das wesentliche Kernproblem einer plötzlichen finanziellen Schieflage ist, dass man die Kreditsumme in der Regel sehr schnell benötigt. Die Dauer der Bearbeitung des Kreditantrages und schließlich der Auszahlung kann von Anbieter zu Anbieter stark schwanken. Eine Bearbeitungsdauer von vier Tagen bis zwei Wochen ist nicht unbedingt ungewöhnlich. Wer das Geld dringender als dringend benötigt, hat bei vielen Anbietern die Möglichkeit eine Express-Auszahlung zu beantragen. Eine solche Express-Auszahlung ist jedoch zumeist mit extra Gebühren verbunden, die teils nicht unerheblich sein können.

 

Fazit

Ein Kurzzeitkredit mit einer Laufzeit von 90 Tagen kann Ihnen relativ schnell aus Ihrer vorübergehenden finanziellen Notlage helfen und die Zeit überbrücken, bis Sie voraussichtlich wieder flüssiger sind. Dieses Darlehen eignet sich für kleinere Beträge und kann online oder bei Ihrer Bank beantragt werden. Achten Sie bei Onlineanbietern unbedingt auf Seriosität und faire Konditionen. Insofern Sie die Voraussetzungen Ihres Kurzzeitkreditantrages erfüllen, sind die Aussichten zur schnellen Auszahlung erhöht. Die Antragsstellung an sich ist unkompliziert, einfach und nicht mit erheblichem Zeitaufwand verbunden.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.