Zahl der Woche: +1,1

Zahl der Woche: +1,1
Schulsachen - Bild Venita Oberholster - Pixabay
von 24. August 2022 0 Kommentare

Am 25. August beginnt für schätzungsweise 200 000 Schülerinnen und Schüler in Sachsen-Anhalt das neue Schuljahr.

Wer vorsorglich bereits im Juli die neue Schulranzenausstattung erworben hat, musste angesichts deutlicher Preissteigerungen tiefer in den Geldbeutel greifen als noch im Juli 2021. Die Preise für Schulranzen oder -rucksäcke lagen nach Angaben des Statistischen Landesamtes im Juli 2022 um 1,1 % über denen des Vorjahresmonats. Schul- und Lehrbücher kosteten 1,6 % mehr.

Gravierender waren die Preisveränderungen bei Schreibgeräten wie Blei- und Farbstiften sowie bei Füllern, Kugelschreibern und ähnlichen, die sich um 3,7 % bzw. 5,1 % verteuerten. Auch für Farbkästen (+9,4 %) oder Füllhalterpatronen (+11,0 %) mussten Verbraucherinnen und Verbraucher mehr zahlen als ein Jahr zuvor. Papierprodukte wie Schulhefte, Mal- oder Zeichenblöcke (+8,7 %) oder Druckerpapier (+25,6 %) erfuhren besonders massive Preissteigerungen.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.