Azubi Veranstaltung im Multi Media Zentrum Halle

Foto: Manfred Boide
PS Union | Vermischtes
von hallelife.de | Redaktion

Am 23.01.2019 fand im Mitteldeutschen Multimediazentrum (MZZ) in Halle, ein Seminar zum Thema „Persönlichkeit und Sozialkompetenz im Unternehmen“ statt. Es waren alle Azubis aus dem ersten Lehrjahr und die Leute vom Juniorforum eingeladen.

 

Nach einer kleinen Begrüßungsrede vom Herrn Ciesiolka im Panoramasaal wurden die Männer und Frauen des Juniorforums von den Azubis des ersten Lehrjahres getrennt.

Die Azubis wurden dann in einen kleinen Kinosaal geführt. Dort begann das Seminar welches von der Frau Stampf geleitet wurde. Zuerst wurde eine Kennenlernübung durchgeführt. Danach sprach die Seminarleiterin über die Grundlagen des Kommunizierens und was man braucht um ein erfolgreiches Gespräch zu führen.

Nach einer kleinen Pause wurde das Thema „Aktives Zuhören“ beleuchtet und mit einer Gruppenarbeit vollendet. Das nächste große Thema waren die Fragetechniken. Zu diesem Thema gab es auch wieder eine Gruppenarbeit. Der Nächste Seminarpunkt war die Selbst-und Fremdwahrnehmung. Dafür wurden 4 verschiedene Wahrnehmungstypen präsentiert.

Diese lauten Dominat, Initiativ, Stetig und Gewissenhaft. Die Handlungsweisen jedes einzelnen Typen wurden auch genauestens erklärt. Danach brach die Mittagspause an und es gab Buffet. Nach der Mittagspause wurden die Azubis durch das MZZ geführt und die Dolby Atmos Tonbearbeitungsanlage wurde erklärt und vorgeführt.Als die Führung beendet war kehrten die Azubis in das kleine Kino zurück und das Seminar wurde fortgesetzt.

Das nächste Thema hieß „Was ist Verhalten?“. Dieses wurde mit einer Gruppenarbeit eingeleitet. Im Anschluss wurde über richtiges Verhalten gegenüber Kunden, Kollegen und Vorgesetzten gesprochen. Das vorletzte Thema war die so genannte „Business-Knigge“. Es wurden Dinge erklärt wie z.B. Wen ich wie zu grüßen habe und wie man sein Verhalten ändert. Das letzte Thema waren die Rechte und Pflichten eines Auszubildenden. Die Rechte und Pflichten wurden kurz und knapp zusammengefasst. Damit war das Seminar beendet.

Fazit: Mir persönlich hat das Konzept sehr gut gefallen und ich habe eine Menge nützlicher Information erhalten. Einige der Dinge die ich gelernt habe, versuche ich auch im Alltag einzusetzen. Bitte in ferner Zukunft nochmal!

Bericht: Phillip Müller Azubi Kaufmann für Büromanagemnt 

Beitrag Teilen

Zurück