Fachhochschule Polizei - Innenstaatssekretärin ernennt Anwärter

Sachsen-Anhalt | Vermischtes
von hallelife.de | Redaktion

Sachsen-Anhalts Staatssekretärin für Inneres und Sport, Anne Poggemann, hat heute in Aschersleben 162 Polizeianwärterinnen und -anwärter anlässlich des kommenden Frühjahrssemesters ernannt. Die 52 Frauen und 110 Männer aus neun Bundesländern stellen somit den ersten Einstellungstermin für die Landespolizei in diesem Jahr dar und werden im kommenden Monat ihre Ausbildung zum Polizeimeister/-in bzw. ihr Studium zum Polizeikommissar/-in beginnen. Insgesamt sollen in diesem Jahr 450 Polizistinnen und Polizisten eingestellt werden. 

Staatssekretärin Anne Poggemann: „Ein Grundpfeiler der inneren Sicherheit sind gut ausgebildete und motivierte Polizistinnen und Polizisten. Ohne sie kann kein Rechtsstaat seine Aufgaben erfüllen oder seine Ansprüche durchsetzen. Für die Bürgerinnen und Bürger des Landes heißt das Kontinuität bei der Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung.“

Die Staatssekretärin wünschte allen Anwärterinnen und Anwärtern für ihren Start viel Erfolg und dankte der Fachhochschule Polizei für ihr außerordentliches Engagement bei der Gewährleistung der Ausbildung bzw. des Studiums.

Beitrag Teilen

Zurück