Antikriegstag 2009 in Halle (Saale)

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Gedenkveranstaltung | Vermischtes
von Tobias Fischer

Mit zahlreichen Veranstaltungen begehen die Initiative Zivilcourage Halle, der Friedenskreis Halle sowie der Deutsche Gewerkschaftsbund den Weltfriedenstag 2009 in Halle (Saale). Anlass ist der Beginn des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren. Ab 14

Antikriegstag 2009 in Halle (Saale)

Mit zahlreichen Veranstaltungen begehen die Initiative Zivilcourage Halle, der Friedenskreis Halle sowie der Deutsche Gewerkschaftsbund den Weltfriedenstag 2009 in Halle (Saale). Anlass ist der Beginn des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren.

Ab 14.00 Uhr laden die Organisatoren zu einem großen Kinderfest auf dem Marktplatz in Halle ein, Oberbürgermeisterin Dagmar Szabados wird gemeinsam mit vielen Kindern, Luftballons mit gebastelten Friedenstauben und Kranichen in den Hallenser Himmel fliegen lassen und ein Grußwort halten. Gleichzeitig steigen Tauben, als Symbol des Friedens, auf.

Weiterhin findet am Abend ab 19 Uhr in der Marktkirche eine öffentliche Veranstaltung zum 70. Jahrestag des Beginns des 2. Weltkrieges statt. Neben dem 1. Sprecher der Initiative Zivilcourage Halle Herr Johannes Krause, werden Frau Christine Hoffmann (Generalsekretärin Pax Christi Deutschland) und Herr Axel Nock (ehem. Bischof der ev. Kirche) referieren.

Beitrag Teilen

Zurück