Das Alte Rathaus Halle

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

HalleForum bei Radio Corax | Vermischtes
von Tobias Fischer

Dieses Jahr und insbesondere letzte Zeit wird sich sehr viel erinnert. Dabei soll an die Friedliche Revolution und die Wiedervereinigung vor 20 Jahren erinnert werden. Was da nicht alles so für Erinnerungsideen ausgegraben wurden

Das Alte Rathaus Halle

Dieses Jahr und insbesondere letzte Zeit wird sich sehr viel erinnert. Dabei soll an die Friedliche Revolution und die Wiedervereinigung vor 20 Jahren erinnert werden. Was da nicht alles so für Erinnerungsideen ausgegraben wurden. Sogar Stücke der Berliner Mauer wurden wieder aufgestellt bzw. für das Jubiläum hergerichtet. Auch das Berliner Stadtschloss wird wieder aufgebaut und im alten Glanz erstrahlen. Dafür muss ein anderes historisches Gebäude weichen, der Palast der Republik.

In unserer Stadt gibt es schon seit langem ähnliche Diskussionen, wenn es um die Wiedererrichtung des Alten Rathauses und der Ratswaage geht. Die Bürgerinitiative Rathausseite e.V. kämpft schon seit den 90er Jahren für den Wiederaufbau der Gebäude. Seither wurde der Markt umgestaltet. Ein großes Kaufhausgebäude steht jetzt da, wo einst die Rathauswaage stand. Das alte Rathaus wurde im 2. Weltkrieg zerstört und seither ist der Ratshof das repräsentative Gebäude, wo die Stadtoberhäupter sitzen.

Um die Gestaltung des halleschen Marktplatzes gibt es immer wieder Diskussionen, ob Rasen, grauer Beton oder altes Rathaus. Der Markt ist nun einmal ein wichtiger Treff- und Sammelpunkt, nicht nur für die Einwohner von Halle. Und die möchten gern mitreden, wenn es um die Gestaltung des Marktplatzes geht.

Am kommenden Donnerstag wollen wir mit unseren beiden Gästen darüber diskutieren. Zu Gast bei uns sind: Christian Feigl als Vertreter des Arbeitskreies Innenstadt e.V. und Helmut Göhre in seiner Funktion als stellvertretender Vorsitzender der Bürgerinitiative Historische Rathausseite e.V. Ihr könnt wie immer mitreden hier im oder bei Radio CORAX auf 95.9 Mhz, ab 14.15 Uhr.

Beitrag Teilen

Zurück