Gedenk-Medaille zum Laternenfest

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Stadtgeschehen | Vermischtes
von Tobias Fischer

Vor wenigen Monaten gab es die Idee, zum Laternenfest eine Plakette herauszugeben. Diese könnten Besucher für einen Obolus erwerben, die Erlöse sollten in die Finanzierung des Volksfestes fließen. Doch niemand weiß, wie viele Besucher sich tatsächlich freiwillig einen solchen Button kaufen

Gedenk-Medaille zum Laternenfest

Vor wenigen Monaten gab es die Idee, zum Laternenfest eine Plakette herauszugeben. Diese könnten Besucher für einen Obolus erwerben, die Erlöse sollten in die Finanzierung des Volksfestes fließen. Doch niemand weiß, wie viele Besucher sich tatsächlich freiwillig einen solchen Button kaufen. Wegen der Unwägbarkeiten nahm die Stadt deshalb Abstand.

Doch als bleibende Erinnerung gibt es nun trotzdem etwas Besonderes. Anlässlich des 76. Laternenfestes prägte der Numismatische Verein Halle Medaillen mit einem Durchmesser von 30 Millimeter in Silber, Kupfer, Messing und Zinn, die man auf dem diesjährigen Laternenfest erwerben, aber auch selber prägen kann.

Am Mittwoch soll die Medaille erstmals öffentlich präsentiert werden.

Beitrag Teilen

Zurück