Gesellen wurden freigesprochen

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Wirtschaft | Vermischtes
von Tobias Fischer

Handwerkskammer-Präsident Thomas Keindorf begrüßte die Jugendlichen bei den “Profis”. Am Montagnachmittag haben 105 Gesellen in einer Festveranstaltung im Maritimhotel in Halle (Saale) ihre Prüfungsurkunden erhalten. Zum ersten Mal erfolgte die Veranstaltung innungsübergreifend für gleich neun Ausbildungsberufe

Gesellen wurden freigesprochen

Handwerkskammer-Präsident Thomas Keindorf begrüßte die Jugendlichen bei den “Profis”. Am Montagnachmittag haben 105 Gesellen in einer Festveranstaltung im Maritimhotel in Halle (Saale) ihre Prüfungsurkunden erhalten. Zum ersten Mal erfolgte die Veranstaltung innungsübergreifend für gleich neun Ausbildungsberufe. Neben Frisören waren die Fleischer- und die Baugewerke-Innung ebenso dabei wie Tischler und Schornsteinfeger. Allerdings hatte nicht jeder die Prüfungen bestanden, so konnten beispielsweise nur fünf der achte Schornsteinfeger-Lehrlinge die Ausbildung erfolgreich absolvieren.

Den jungen Leuten, einige von ihnen fanden gleich einen neuen Arbeitsplatz oder sie wurden von ihrem Ausbildungsbetrieb übernommen, gab Keindorf mit auf den Weg, dass die berufliche Weiterbildung wichtig ist. Er mahnte lebenslanges Lernen an.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden außerdem Frisörmeisterin Gabriele Nicolas und Tischlermeister Klaus Boehme ausgezeichnet. Sie bilden bereits seit vielen Jahren aus und erhielten dafür eine Ehrenurkunde.








Beitrag Teilen

Zurück