Laternenfest startet am Abend

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Volksfest | Vermischtes
von Tobias Fischer

Heute startet mit dem Laternenfest eines der größten Volksfeste in Halle (Saale). Bis Sonntag gibt es auf der Peißnitz, der Ziegelwiese und am Riveufer ein buntes Programm auf sechs Bühnen. Für die gastronomische Versorgung sorgen 36 Getränke- und 40 Imbissstände

Laternenfest startet am Abend

Heute startet mit dem Laternenfest eines der größten Volksfeste in Halle (Saale). Bis Sonntag gibt es auf der Peißnitz, der Ziegelwiese und am Riveufer ein buntes Programm auf sechs Bühnen. Für die gastronomische Versorgung sorgen 36 Getränke- und 40 Imbissstände. Auch fünf Biergärten warten auf Besucher.

Auf der Freilichtbühne steigt heute Abend die Jump Rock Arena mit Kensington Road, Bosse und der Dark-Rock-Band aus Sachsen-Anhalt „Down Below“. Auf der Familienwiese an der Peißnitz gibt es Darkwave, Electro und EBM von DJ NoiseBoy beim „Wave and Gothic-Wonder“. Auf der Bühne Ziegelwiese steht ab 18 Uhr die hallesche Band Viertelpoet auf der Bühne. Das große Highlight sind um 20 Uhr Renft und im Anschluss Silly & Anna Loos. Im Bayrischen Bierzelt auf der Ziegelwiese gibt es eine zünftige Party mit den Original Münchner Marktmusikanten.

Am Samstagnachmittag präsentiert MDR1 auf der Freilichtbühne seine Gute-Laune-Party mit Pussycat und Ohio Express. 18 Uhr startet dann die Jump Dance Arena mit Ohrbooten und The Admirals. Auf die Familienwiese können Laternen gebastelt werden, am Peißnitzhaus lockt der Tag des Schachs. Paul Bartsch und Band spielen ab 15.30 Uhr auf der Bühne an der Ziegelwiese, 17.30 Uhr stehen Moontime Artists auf der Bühne und am Abend Wenzel & Band sowie Starfucker, eine Rolling-Stones-Tribute-Band. Oldie-Hits vergangener Tage bringen die TwoRiders im Reservistenlager auf die Bühne. Und auf der Saale finden die Landesmeisterschaften im Kutterudern statt, Bootskorso, Entenrennen und Fischerstechen. Im Amselgrund zeigt die Artistenfamilie Schmidt Stunts in luftiger Höhe auf dem Seil.

Etwas ruhiger geht’s am Sonntag zur Sache. Die Freilichtbühne gehört ab 13 Uhr dem Kinderchor der Stadt, 14 Uhr tritt das Jugendblasorchester auf. Das KSB-Werksorchester präsentiert Rock, Pop, Swing, Jazz und Marschmusik auf der Bühne Ziegelwiese.

Beitrag Teilen

Zurück