Namaste im Maritim

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Vereinsleben | Vermischtes
von Tobias Fischer

Frauen im Sari, dem traditionellen indischen Kleid, sah man am Samstagabend im Maritim-Hotel in Halle. Nein, das war keine indische Delegation. Der Lions Club Halle an der Saale hatte zu seinem traditionellen Länderabend eingeladen, der 12

Namaste im Maritim

Frauen im Sari, dem traditionellen indischen Kleid, sah man am Samstagabend im Maritim-Hotel in Halle. Nein, das war keine indische Delegation. Der Lions Club Halle an der Saale hatte zu seinem traditionellen Länderabend eingeladen, der 12. an der Zahl.

Und in diesem Jahr ging es um Indien. Rund 200 geladenen Gäste waren gekommen, unter ihnen Festevent-Chef Lubomir Danailow, HFC-Präsident Michael Schädlich, Wirtschaftsdezernent Wolfram Neumann, Stadtmarketing-Chef Stefan Voss, Stadtwerke-Geschäftsführer Matthias Lux, die CDU-Stadträte Bernhard Bönisch und Frank Sänger sowie der Grafiiker Joachim Dimanski.

Sie alle erfuhren in der Gala etwas über Indien, lernte das Land kulinarisch und kulturell kennen. Serviert wurde ein indisches Lammgericht, indische Tänze wurden vor der Bühne aufgeführt.

Der 1991 gegründete Lions Club führt seinen Länderabend alljährlich durch. Die Einnahmen sind für soziale Zwecke bestimmt.


Beitrag Teilen

Zurück