Qualitätssiegel für Neustädter Pflegeheim

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Patiententest | Vermischtes
von Tobias Fischer

Sollte ich meine pflegebedürftigen Verwandten wirklich ins Heim geben? Geht es ihnen dort gut? Und für welche Einrichtung sollte man sich entscheiden? Schwierige Fragen für Angehörige. In solchen Situationen kann ein Siegel helfen. Ein solches Qualitätssiegel für Verbraucherfreundlichkeit, den grünen Haken der BIVA (Bundesinteressenvertretung und Selbsthilfeverband der Bewohnerinnen und Bewohner von Altenwohn- und Pflegeeinrichtungen e

Qualitätssiegel für Neustädter Pflegeheim

Sollte ich meine pflegebedürftigen Verwandten wirklich ins Heim geben? Geht es ihnen dort gut? Und für welche Einrichtung sollte man sich entscheiden? Schwierige Fragen für Angehörige. In solchen Situationen kann ein Siegel helfen. Ein solches Qualitätssiegel für Verbraucherfreundlichkeit, den grünen Haken der BIVA (Bundesinteressenvertretung und Selbsthilfeverband der Bewohnerinnen und Bewohner von Altenwohn- und Pflegeeinrichtungen e. V.) hat jetzt das DRK Altenpflegeheim Käthe Kollwitz in Halle-Neustadt erneut errungen. Deutschlandweit wurden 1000 Pflegeheime mit dem Siegel bedacht, in Halle ist es nur eine.

Doch was war zu tun, um das Siegel zu bekommen? Die Teilnahme war freiwillig. Anhand eines Kriterienkatalogs von 120 Punkten zu den Bereichen Autonomie, Teilhabe und Menschenwürde der Bewohner wurde das Heim im Juli unter die Lupe genommen.

Unter die Kriterien fallen z.B. Selbständigkeit im Bereich des Wohnens, bei der Nutzung der Beschäftigungsangebote und Aspekten der Pflege. Des Weiteren werden technische Möglichkeiten zur Erleichterung einer selbstständigen Lebensführung, der Austausch mit anderen Menschen, die Beteiligung am Leben der örtlichen Gemeinschaft, Schutz der Privat- und Intimsphäre und Entscheidungs- und Willensfreiheit in der letzten Lebensphase beurteilt.

Das Qualitätssiegel wird erteilt, wenn es in allen Bereichen mindestens 80 Prozent der Kriterien erfüllt. Dann bekommt es im Heimverzeichnis das Häkchen als Gütesiegel. In diesem Jahr treffen für das DRK Altenpflegeheim Käthe Kollwitz 98 Prozent der erhobenen Kriterien für Autonomie, Teilhabe und Menschenwürde zu.

Beitrag Teilen

Zurück