Scherbenhaufen auf Spielplatz

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Städtisches Leben | Vermischtes
von Tobias Fischer

Das hätte böse enden können. Glasscherben im Sand und eine klebrige Flüssigkeit am Klettergerüst – so präsentierte sich am Wochenende der Spielplatz an der Ziegelwiese. Eine Unfallgefahr für Kinder, die schnell beseitigt werden musste

Scherbenhaufen auf Spielplatz

Das hätte böse enden können. Glasscherben im Sand und eine klebrige Flüssigkeit am Klettergerüst – so präsentierte sich am Wochenende der Spielplatz an der Ziegelwiese. Eine Unfallgefahr für Kinder, die schnell beseitigt werden musste.

Also kam die Feuerwehr zum Einsatz. Elf Kameraden der freiwilligen Wehren Neustadt und Trotha waren über eine Stunde damit beschäftigt die Glasscherben aufzusammeln sowie das Gerüst mit Wasser zu reinigen. Nachdem alle Gerüstteile gereinigt waren, wurde die Absperrung aufgehoben und sofort erstürmten die Kinder wieder den Spielplatz.

Beitrag Teilen

Zurück