Studienreise nach Israel

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Vereinsleben | Vermischtes
von Tobias Fischer

Die Arbeitsgemeinschaft Halle-Umland der Deutsch-Israelischen Gesellschaft veranstaltet auch im Herbst 2009 wieder eine ihrer interessanten Studienreise nach Israel. Sie ist ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen in Israel und Palästina, die die Hoffnung auf FRIEDEN nicht aufgeben wollen. Angeboten werden vor allem viele Gesprächs- und Informationsmöglichkeiten zur Situation in Israel und Palästina

Studienreise nach Israel

Die Arbeitsgemeinschaft Halle-Umland der Deutsch-Israelischen Gesellschaft veranstaltet auch im Herbst 2009 wieder eine ihrer interessanten Studienreise nach Israel. Sie ist ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen in Israel und Palästina, die die Hoffnung auf FRIEDEN nicht aufgeben wollen.

Angeboten werden vor allem viele Gesprächs- und Informationsmöglichkeiten zur Situation in Israel und Palästina. Die Reise ist an keine religiösen Vorkenntnisse gebunden, so die Veranstalter. Die Reise finde auch nur statt, wenn es die politische Situation zulässt. Vor der Reise werden Informationstreffen angeboten, um in Grundfragen der Religionen und der Geschichte des Nahostkonfliktes einzuführen.

Es sind einige Plätze für diese Reise frei, so daß sich Interessenten noch melden können. Wer mit dabei sein will, meldet sich bei Dr. Detlev Haupt, Hegelstr. 14, 06114 Halle (Saale), Tel.: 0345/5233786.

Beitrag Teilen

Zurück