Ein neues Zuhause für 103 Kinder und Jugendliche im Jahr 2013

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Adoptionen | Vermischtes

Im Jahr 2013 erhielten nach Angaben des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt 103 Kinder und Jugendliche im Alter unter 18 Jahren ein neues Zuhause, davon 46 Mädchen und 57 Jungen.

Ein neues Zuhause für 103 Kinder und Jugendliche im Jahr 2013

Im Vergleich zum Jahr 2012 wurden 13 Adoptionsfälle mehr gezählt. Damit stieg die Anzahl der Adoptionen in Sachsen-Anhalt um 14 Prozent. 

Zum Zeitpunkt der Adoption waren 48 Prozent der Kinder unter 3 Jahre alt, 19 Prozent zwischen 3 und unter 6 Jahren, 17 Prozent zwischen 6 und unter 12 Jahren und 16 Prozent 12 Jahre und älter.

In 66 Prozent der Fälle standen die adoptierten Kinder und Jugendlichen in keinem verwandtschaftlichen Verhältnis zu den Adoptiveltern. Bei 33 Prozent der Adoptionsfälle waren die Adoptierenden Stiefmutter oder Stiefvater, bei 1 Prozent waren es andere Verwandte.

Am Ende des Jahres 2013 waren 93 Kinder und Jugendliche in Adoptionspflege untergebracht. Die Zeit der Adoptionspflege soll dem Vormundschaftsgericht eine Prognose ermöglichen, ob sich zwischen den potentiellen Eltern und den Kindern eine Eltern-Kind-Beziehung einstellen wird. Im Jahr 2013 wurden 5 Adoptionspflegen abgebrochen. 

Bei den Adoptionsvermittlungsstellen lagen am Jahresende 97 Bewerbungen für 28 zur Adoption vorgemerkter Kinder und Jugendlicher vor. Im Vergleich zum Vorjahr waren diese Zahlen rückläufig.

Beitrag Teilen

Zurück