Fraktion MitBürger zur Kandidatur von Stadträtin Dr. Regina Schöps als Vorsitzende des Stadtrates

Dr. Regina-Schoeps
Fraktion MitBürger | Vermischtes
von hallelife.de | Redaktion

Die Fraktion MitBürger schlägt offiziell die Stadträtin Dr. Regina Schöps als neue Vorsitzende des Stadtrates vor. So hat es die Fraktion in einer öffentlichen Fraktionssitzung am Montagabend entschieden. Der Vorsitz ist nach dem Rücktritt von Hendrik Lange in der morgigen Stadtratssitzung am 27.03.2019 in geheimer Wahl zu bestimmen.

„Ich traue mir dieses Amt zu“, so Regina Schöps. „Ich bringe als Mitglied einer parteifreien, unabhängigen Fraktion die geforderte Neutralität und Fairness mit. Unterschiedliche Stimmen und Meinungen zu moderieren ist mir vertraut.“

Dr. Regina Schöps ist promovierte Chemikerin. Sie arbeitete vorwiegend an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und war als Berufsschullehrerin tätig. Heute ist sie im Ruhestand und arbeitet als Calltakerin. Sie vertritt die Fraktion MitBürger im Sozial-, Gesundheits- und Gleichstellungsausschuss, Jugendhilfeausschuss, Unterausschuss Jugendhilfeplanung, Ausschuss für Stadtentwicklung, Sportausschuss und Rechnungsprüfungsausschuss.

 

Beitrag Teilen

Zurück