0,11 % der zugelassenen Pkw in Sachsen-Anhalt fuhren 2020 mit Elektroantrieb

Statistik | Vermischtes
von hallelife.de | Redaktion

Anlässlich des „Abgasfrei-Tages“ am 21. September meldet das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt, dass 2018 der Anteil der zugelassenen Elektroautos an allen zugelassenen Pkw in Sachsen-Anhalt 0,04 % betrug und sich 2019 auf 0,07 % erhöhte. 2020 lag der Anteil der Pkw-Zulassungen mit Elektroantrieb bei 0,11 %.

2020 waren 1 332 Elektroautos im Land zugelassen. Das waren im Vergleich zum Vorjahr 472 Elektroautos mehr (2019: 860). 2018 fuhren 522 Pkw mit Elektroantrieb auf Sachsen-Anhalts Straßen.

Diese und weitere Indikatoren finden Sie im neuen Informationsangebot zur nachhaltigen Entwicklung in Deutschland. Die interaktive Anwendung enthält unter anderem Daten zu den Themen Armut, Gesundheit, Bildung und Klimaschutz und ermöglicht einen Vergleich zwischen den Bundesländern. Das Themenset orientiert sich an den 17 Nachhaltigkeitszielen, die 2015 von den Vereinten Nationen vorgestellt wurden.

Die Ergebnisse werden in Form einer StoryMap präsentiert. Die Anwendung bietet eine Kombination aus Grafiken, Tabellen, interaktiven Karten sowie erläuternden Texten.

Als ergänzendes Angebot können sämtliche Ergebnisse auch in tabellarischer Form auf dem gemeinsamen Portal der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder unter www.statistikportal.de/de/nachhaltigkeit abgerufen werden.

Beitrag Teilen

Zurück